Mandelkipferl

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Mandelkipferl
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 2 h 30 min
Fertig

Zutaten

für
60
Zutaten
1
200 g
200 g
geschälte Mandelkerne gemahlen
150 g
260 g
kalte Butter
1
Mehl zum Arbeiten
60
geschälte Mandelblättchen
120 g

Zubereitungsschritte

1.

Die Vanilleschote längs halbieren und das Mark heraus schaben. Das Mehl mit den Mandeln, Zucker, der Butter in Flöckchen, dem Ei und dem Vanillemark auf der Arbeitsfläche rasch zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in 4 Portionen teilen und auf bemehlter Arbeitsfläche zu Rollen (2-3 cm Durchmesser) formen. In Frischhaltefolie wickeln und mindestens 1 Stunde kühl stellen.

2.

Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Backbleche mit Backpapier belegen. Die Rollen in 15 ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Daraus Kipferl formen und auf die vorbereiteten Blech legen. Jeweils ein Mandelblättchen hineinstecken und im vorgeheizten Ofen 10-15 Minuten goldgelb backen.

3.

Mit dem Papier vom Blech ziehen abkühlen lassen. Die Kuvertüre über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad schmelzen und in einen Gefrierbeutel füllen. Eine kleine Ecke abschneiden und die Kipferl mit dünnen Schokolinien verzieren. Trocknen lassen und servieren.