0

Ossobuco

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Ossobuco
283
kcal
Brennwert
0
Drucken
mittel
Schwierigkeit
1 h
Zubereitung
 • Fertig in 2 h 50 min
Fertig
Nährwerte
Fett8,83 g
gesättigte Fettsäuren1,39 g
Eiweiß / Protein16,08 g
Ballaststoffe4,92 g
zugesetzter Zucker0 g
Kalorien283
1 Portion enthält
Brennwert283
Eiweiß/Protein/g16,08
Fett/g8,83
gesättigte Fettsäuren/g1,39
Kohlenhydrate/g31,44
zugesetzter Zucker/g0
Ballaststoffe/g4,92
Cholesterin/mg41,11
Vitamin A/mg804,79
Vitamin D/μg0
Vitamin E/mg0,94
Vitamin B₁/mg0,13
Vitamin B₂/mg0,21
Niacin/mg5,51
Vitamin B₆/mg0,42
Folsäure/μg51,4
Pantothensäure/mg0,65
Biotin/μg6,02
Vitamin B₁₂/μg0,47
Vitamin C/mg31,2
Kalium/mg649,42
Kalzium/mg109,2
Magnesium/mg51,03
Eisen/mg3,06
Jod/μg1,5
Zink/mg2,24

Rezeptautor: EAT SMARTER
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 4 Portionen
Für das Osso buco
2
1
4 Scheiben
Kalbsbein (ca. à 300 g)
Pfeffer frisch geschrotet
2 EL
2 EL
1 TL
400 ml
Wein (rose, trocken)
500 ml
2
100 g
100 g
1 Stängel
3 Stängel
1
300 g
stückige Tomaten Dose
Cayennepfeffer nach Geschmack
Für die Gremolata
3 Stängel
2
1 EL
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitungsschritte

Schritt 1/5
Die Zwiebeln und die Knoblauchzehe abziehen. Die Zwiebel in feine Würfel schneiden, den Knoblauch fein hacken. Das Fleisch waschen, trocken tupfen, die äußeren Sehnen mehrmals einschneiden. Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Mehl bestauben.
Schritt 2/5
Das Öl in einem Bräter erhitzen, das Fleisch rundherum scharf anbraten und wieder herausnehmen. Die Zwiebeln und den Knoblauch in das Bratfett geben, darin glasig dünsten, anschließend das Tomatenmark einrühren, kurz anschwitzen, mit ca. 100 ml von dem Wein ablöschen und einkochen lassen. Nochmals Wein angießen und wiederum einkochen, diesen Vorgang ein drittes Mal wiederholen, anschließen die Fleischstücke wieder zugeben. Den restlichen Wein mit derselben Menge Brühe zugeben und das Fleisch zugedeckt bei geringer Hitze, ca. 70 Minuten schmoren lassen, dabei zwischendurch immer wieder Brühe zugießen.
Schritt 3/5
In der Zwischenzeit das Gemüse waschen, putzen, bzw. schälen und in sehr kleine Würfel schneiden. Den Salbei und den Thymian waschen, mit dem Lorbeerblatt zu einem Sträußchen binden und mit dem Gemüse sowie den gehackten Tomaten zu den Beinscheiben geben. Weitere 30-40 Minuten schmoren lassen.
Schritt 4/5
Für die Gremolata die Petersilienblätter abzupfen und fein hacken. Den Knoblauch abziehen, fein hacken und mit dem Zitronenzesten vermengen.
Schritt 5/5
Das Osso buco mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken und auf Tellern anrichten. Mit der Gremolata bestreut servieren.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

Premium Weltkarte Leinwanddruck 100x75 cm – World Map Aquarell Explosion – XXL Kunstdruck auf Leinwand auf 2 cm Holz-Keilrahmen – Handgemachte Fotoleinwand in Deutsche Markenqualität für Schlaf- Und Wohnzimmer von Gallery of innovative Art
VON AMAZON
19,90 €
Läuft ab in:
Deconovo FRDE Oxford Vorhang 240x135 cm
VON AMAZON
31,19 €
Läuft ab in:
Third of Life VOLAR Aloe Vera
VON AMAZON
23,95 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages