Klassiker für Vegetarier

Pasta mit Gemüse-Tomaten-Pesto

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Pasta mit Gemüse-Tomaten-Pesto

Pasta mit Gemüse-Tomaten-Pesto - Nudelglück mit Nährstoff-Kick

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
459
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Dinkel ist zwar mit Weizen verwandt, wird aber meist besser vertragen. Verwenden Sie bevorzugt die Vollkornvariante, da diese viele Ballaststoffe enthält, die die Verdauung fördern.

Alle, die Kalorien sparen wollen, können einen Teil oder alle Dinkel-Vollkornnudeln durch mehr Zucchini- und Möhrennudeln ersetzen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien459 kcal(22 %)
Protein19 g(19 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate63 g(42 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe16,3 g(54 %)
Kalorien418 kcal(20 %)
Protein17 g(17 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate56 g(37 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe14,8 g(49 %)
Vitamin A1,1 mg(138 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,6 mg(47 %)
Vitamin K48,3 μg(81 %)
Vitamin B₁1 mg(100 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin7,8 mg(65 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure93 μg(31 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin10,5 μg(23 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C40 mg(42 %)
Kalium1.142 mg(29 %)
Calcium105 mg(11 %)
Magnesium171 mg(57 %)
Eisen5,5 mg(37 %)
Jod7,4 μg(4 %)
Zink3,5 mg(44 %)
gesättigte Fettsäuren1,6 g
Harnsäure136 mg
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
100 g
1 Stange
150 g
45 g
½ TL
edelsüßes Paprikapulver
1 TL
1 TL
2 EL
300 g
Dinkel- Vollkornnudeln oder glutenfreie Pasta
400 g
kleine Zucchini (2 kleine Zucchini)
2
10 g
Petersilie (0.5 Bund)

Zubereitungsschritte

1.

Für das Pesto 50 g der getrockneten Tomaten klein schneiden. Sellerie und Kirschtomaten putzen, waschen und klein schneiden. Alles mit Mandeln, Paprikapulver, Thymian und Zitronensaft fein pürieren. 1 EL Öl unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2.

Nudeln nach Packungsanleitung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Inzwischen Zucchini und Möhren putzen, waschen und mit einem Sparschäler lange Streifen schneiden. Restliche getrocknete Tomaten klein hacken. Petersilie waschen, trocken schütteln und Blätter klein hacken.

3.

Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen. Gemüsenudeln darin 2–3 Minuten unter Rühren bei mittlerer Hitze anbraten.

4.

Nudeln abgießen und abtropfen lassen. Mit getrockneten Tomaten und der Hälfte vom Pesto unter das Gemüse mischen und mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Nudeln auf Teller verteilen, mit etwas Pesto beträufeln und mit Petersilie bestreuen.