Clean-Eating-Mittag

Pasta mit Mandel-Nuss-Pesto, Birnen und dicken Bohnen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Pasta mit Mandel-Nuss-Pesto, Birnen und dicken Bohnen

Pasta mit Mandel-Nuss-Pesto, Birnen und dicken Bohnen - Süßlich-herzhafte Pasta-Komposition

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
832
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Wer häufig Probleme mit dem Magen hat, sollte zu Birnen greifen. Das fruchtsäurearme Obst ist leicht bekömmlich und bringt durch den Ballaststoff Pektin den Darm in Schwung.

Gerade ihre bärenstarken Inhaltsstoffe machen Nussfrüchte etwas empfindlich. Da sie viele ungesättigte Fettsäuren enthalten, werden sie leicht ranzig. Außerdem sind sie anfällig für Schimmelpilzbefall (Aflatoxine). Riechen die Nüsse oder Kerne muffig, gehören sie in den (Bio-) Müll. Durch eine optimale Lagerung lässt sich dies vermeiden: Bewahren Sie Nüsse, Samen und Kerne gut verschlossen an einem trockenen, dunklen und kühlen Ort auf. Gemahlene oder gehackte Varianten sollten Sie rasch verbrauchen, denn sie verderben noch schneller.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien832 kcal(40 %)
Protein26 g(27 %)
Fett53 g(46 %)
Kohlenhydrate64 g(43 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe21,8 g(73 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E8,3 mg(69 %)
Vitamin K40,5 μg(68 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin8,2 mg(68 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure68 μg(23 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin7,2 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C9 mg(9 %)
Kalium807 mg(20 %)
Calcium182 mg(18 %)
Magnesium198 mg(66 %)
Eisen5,4 mg(36 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink4,8 mg(60 %)
gesättigte Fettsäuren7,4 g
Harnsäure114 mg
Cholesterin5 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
60 g
60 g
2
2 Handvoll
Brunnenkresse oder Petersilie (30 g)
120 ml
240 g
dicke Bohnen (tiefgekühlt, aufgetaut)
2
300 g
30 g
Pecorino am Stück (30 % Fett i. Tr.)
Zubereitung

Küchengeräte

1 Standmixer

Zubereitungsschritte

1.

Für das Pesto Mandeln und Pekannüsse in einer heißen Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze 3 Minuten anrösten. Vom Herd nehmen und 5 Minuten abkühlen lassen.

2.

Inzwischen Knoblauch schälen und klein schneiden. Brunnenkresse waschen, eine Hälfte beiseitelegen, die andere zusammen mit Nüssen, Knoblauch, Salz und Pfeffer in einen Mixer geben und mit 110 ml Olivenöl zu einem Pesto mixen und in ein Schälchen füllen.

3.

Bohnen in kochendem Salzwasser 3–4 Minuten garen. Abgießen, kalt abschrecken, abtropfen lassen und die Häutchen entfernen. Birnen waschen, längs achteln und entkernen. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen. Birnen darin 4 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Dann beiseitestellen.

4.

Nudeln nach Packungsanleitung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. In ein Sieb abgießen, abtropfen lassen und im Topf mit 2⁄3 des Pestos mischen.

5.

Pasta auf einem großen Backblech oder einer Platte anrichten. Beiseitegelegte Kresse und Bohnen dazwischen verteilen und Birnenspalten dazulegen. Pecorino in Späne hobeln, darüber verteilen und alles mit Pfeffer bestreut servieren.