Pellkartoffeln in Salzkruste dazu Mojodip

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pellkartoffeln in Salzkruste dazu Mojodip
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
282
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien282 kcal(13 %)
Protein4 g(4 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate32 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,5 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4 mg(33 %)
Vitamin K4,5 μg(8 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin3,5 mg(29 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure31 μg(10 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin0,8 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C38 mg(40 %)
Kalium775 mg(19 %)
Calcium21 mg(2 %)
Magnesium45 mg(15 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren2,1 g
Harnsäure32 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g kleine fest kochende Kartoffeln
80 g feines Salz
Für die Mojoauce
1 Msp. Chilipulver
2 Knoblauchzehen
2 TL Paprikapulver edelsüß
½ TL Kreuzkümmel gemahlen
½ TL Salz
4 EL Rotweinessig
6 EL Keimöl
Produktempfehlung

Als Hauptgericht ca. die doppelte Menge nehmen

Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln bürsten, waschen und in einen breiten Topf geben. So viel Wasser angießen, dass die Kartoffeln zur Hälfte darin liegen. Mit dem Salz bestreuen, aufkochen lassen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 20 Minuten garen, dabei den Topf mehrmals rütteln. Den Deckel abnehmen und das Kochwasser bei starker Hitze verdampfen lassen. Dann unter Rühren rundherum anrösten, bis die Schale runzelig wird und die Kartoffeln von einer leichten Salzkruste überzogen sind.
2.
Für die Mojosauce den Knoblauch schälen, grob zerschneiden und mit dem Chilipulver, dem Paprika, dem Kreuzkümmel, dem Salz und dem Essig pürieren. Das Öl nach und nach dazugeben, abschmecken. Die Kartoffeln in einer vorgewärmten Schüssel und die Mojosauce getrennt dazu anrichten. Zu kurz gebratenem Fleisch oder gegrilltem Fisch servieren.