Clean Eating fürs Büro

Quinoa-Lachs-Salat mit Dill

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Quinoa-Lachs-Salat mit Dill

Quinoa-Lachs-Salat mit Dill - Lassen Sie sich von den vielen Aromen verzaubern!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
416
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Quinoa punktet mit hochwertigen Proteinen, Magnesium und sogar Eisen: In 100 Gramm stecken 8 Milligramm von dem Spurenelement. Im Gegensatz zu echtem Getreide enthält Quinoa übrigens kein Gluten und ist darum auch für Menschen mit Sprue (Zöliakie) geeignet. 

Quinoa können Sie in Biomärkten und Naturkostläden, aber auch in gut sortierten Supermärkten und Drogerien kaufen. Vor der Zubereitung sollten Sie Quinoa gründlich waschen, um die Saponine (Bitterstoffe) in den äußeren Schichten zu entfernen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien416 kcal(20 %)
Protein20 g(20 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate40 g(27 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,6 g(25 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D1,6 μg(8 %)
Vitamin E4,2 mg(35 %)
Vitamin K25 μg(42 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin7,6 mg(63 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure83 μg(28 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin8,6 μg(19 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C10 mg(11 %)
Kalium656 mg(16 %)
Calcium45 mg(5 %)
Magnesium150 mg(50 %)
Eisen3,5 mg(23 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren2,4 g
Harnsäure60 mg
Cholesterin23 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
75 g
150 g
40 g
3 Stiele
1
2 EL
2 EL
Neueste Rezeptvideos
Zubereitung

Küchengeräte

1 Sieb, 1 Topf, 1 Messbecher

Zubereitungsschritte

1.

Quinoa in einem Sieb mit heißen Wasser abspülen. 600 ml Wasser aufkochen lassen, die Quinoa einstreuen und 15–20 Minuten bei kleinster Hitze köcheln lassen. 

2.

Linsen abspülen, nach 5–7 Minuten dazu geben und mitköcheln lassen. Falls nötig, noch Wasser zufügen, aber nicht zuviel, am Ende der Garzeit sollte die Garflüssigkeit vollständig aufgenommen worden sein. Vom Herd nehmen und offen auskühlen lassen.

3.

Lachs in kleine Stücke schneiden. Nüsse grob hacken. Dill waschen, trocken schütteln und die Spritzen hacken.

4.

Limette halbieren und Saft auspressen. Limettensaft mit Öl und Essig verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Quinoa-Linsen-Mischung mit dem Lachs, Nüssen und dem Dressing vermengen und abschmecken. Den Dill unterheben und Quinoa-Lachs-Salat servieren.

Video Tipps

Wie Sie eine Limette optimal abreiben und auspressen