Quitteneis mit Quittenstücken

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Quitteneis mit Quittenstücken
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
4 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
503
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien503 kcal(24 %)
Protein5 g(5 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate67 g(45 %)
zugesetzter Zucker11 g(44 %)
Ballaststoffe26,3 g(88 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E4,5 mg(38 %)
Vitamin K4 μg(7 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,5 mg(21 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure53 μg(18 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin3,4 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C71 mg(75 %)
Kalium1.191 mg(30 %)
Calcium109 mg(11 %)
Magnesium68 mg(23 %)
Eisen3,8 mg(25 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren10 g
Harnsäure174 mg
Cholesterin42 mg
Zucker gesamt66 g

Zutaten

für
4
Für das Eis
1 ½ kg
1
Zitrone unbehandelt, davon die Schale
½ l
Außerdem
4 EL
2 TL
abgeriebene Zitronenschale
2 TL
abgeriebene Orangenschale
½ TL
200 g
1
große reife Quitte
¼ l
Quittensaft aus dem Reformhaus
4 TL
1 ½ EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für das Eis die Quitten unter fließendem Wasser sauber bürsten. Ungeschält in große Stücke schneiden und mit Zitronenschale und Apfelsaft und 1/2l Wasser in einen Topf geben. Zugedeckt bei mittlerer Hitze in ca. 45 Minuten weich kochen. Danach auf einem Sieb abtropfen lassen, Saft auffangen und die Quitten durch das Sieb streichen. Mit 3 EL Honig, der Zitronenschale und 1 TL Orangenschale und dem Zimt verrühren. Die Sahne steif schlagen und unterziehen. Die Masse in ein Metallgefäß füllen und für 3 Stunden in ein Gefriergerät stellen, dabei öfters umrühren. (Oder in der Eismaschine fertig stellen)
2.
Die Quitte unter fließendem Wasser sauber bürsten, schälen, achteln, das Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch in Spalten schneiden. Den Quittensaft mit 1 EL Honig und der restlichen Orangenschale aufkochen. Die Quittenspalten bei milder Hitze in 5 Minuten weich kochen und mit einem Schaumlöffel herausnehmen. Die Flüssigkeit bis zur Hälfte einkochen lassen, danach die Rosinen und die Quittenspalten hineinlegen und zugedeckt beiseite stellen. Einen Teller dünn mit Öl bestreichen. 1 1/2 TL Honig in der Pfanne aufschäumen lassen und die Mandeln darin unter Rühren hellbraun karamellisieren, dann auf dem Teller ausbreiten und abkühlen lassen. Das Eis in Schalen verteilen und mit Mandeln und Quittenstücken garnieren.