Reispapierröllchen mit Gemüsefüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Reispapierröllchen mit Gemüsefüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Reispapier
1 kleiner Salatkopf
2 Möhren
4 getrocknete Mu-Err-Pilze
1 Paprikaschote
1 Bund Schnittlauch wenn verfügbar blühend
1 EL Weißweinessig
Sojasprossen
3 EL Salatöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Reispapier zwischen feuchten Küchentüchern einweichen.
2.
Möhren, schälen und in dünne, breite Streifen schneiden.
3.
Salat putzen, waschen und trocken schleudern. Pilze in lauwarmes Wasser legen und 10-20 Min. einweichen. Dann abtropfen, trocken tupfen und klein schneiden. Paprika putzen, halbieren, entkernen und in feine Streifen schneiden. Essig, Öl, Salz und Pfeffer verrühren.
4.
Auf je einem Reispapierblatt 1-2 Salatblätter verteilen, mit einigen Möhren, Mu-Err-Pilzen und Paprikastreifen belegen, mit der Marinade beträufeln und alles vorsichtig mit verschlossenen Enden als Päckchen zusammenrollen, jeweils diagonal in der Mittel durchschneiden. Auf den Böden stehend, auf Tellern anrichten, nach Belieben Sprossen und Schnittlauch in kleinen Bündeln hineinstecken.