Gesundes Grundrezept

Risotto mit Frischkäse

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Risotto mit Frischkäse

Risotto mit Frischkäse - Reis wie in Bella Italia: hinreißend cremig und leicht

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
454
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Der Risotto ist ohne den im Original verwendeten Wein und mit wenig Öl schön leicht. Der Frischkäse macht den itailenischen Klassiker cremig, liefert aber wenig Fett als der typischerweise verwendete Parmesan. Zusätzlich versorgt er uns mit Calcium für starke Knochen und Zähne.

 

Wenn Sie mögen, experimentieren Sie: Sie können das Grundrezept z. B. mit Safran, Kräutern, Gemüse, Pilzen, getrockneten Tomaten, Garnelen, Meeresfrüchten oder gerösteten Pinienkernen immer wieder anders abschmecken. Möchten Sie eine extra Portion Ballast- und Mineralsstoffe, dann verwenden Sie Rundkorn-Naturreis, dieser benötigt etwas mehr Garzeit aber es lohnt sich. Reichen Sie zu dem iatlienischen Klassiker einen Nizza-Salat und ihr Vitamin-Konto wird etwas aufgefüllt. 

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien454 kcal(22 %)
Protein11 g(11 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate81 g(54 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2 g(7 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin5,4 mg(45 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure19 μg(6 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin5,3 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium208 mg(5 %)
Calcium88 mg(9 %)
Magnesium34 mg(11 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren2,8 g
Harnsäure91 mg
Cholesterin13 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin K5,4 μg(9 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin3,8 mg(32 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure23 μg(8 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin6,1 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium220 mg(6 %)
Calcium40 mg(4 %)
Magnesium40 mg(13 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren1,8 g
Harnsäure93 mg
Cholesterin4 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Zutaten
650 ml
klassische Gemüsebrühe
80 g
große Zwiebeln (1 große Zwiebel)
1
1 EL
200 g
50 g
Produktempfehlung

Rechnen Sie 100 Gramm Reis pro Portion für ein Hauptgericht und heben Sie dann nur etwas Gemüse und/oder wenig Fleisch/Fisch unter. Als Beilage zu einem Fisch- oder Fleischgericht genügen 60 g Reis pro Portion – dieses Rezept reicht dann für 3 Portionen.

 

 

Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messbecher, 2 Töpfe, 1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Holzkochlöffel, 1 kleine Kelle

Zubereitungsschritte

1.
Risotto mit Frischkäse Zubereitung Schritt 1

Brühe in einem Topf aufkochen und warm halten. Zwiebel und Knoblauch schälen und sehr fein würfeln.

2.
Risotto mit Frischkäse Zubereitung Schritt 2

Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze etwa 1 Minute glasig dünsten.

3.
Risotto mit Frischkäse Zubereitung Schritt 3

Reis dazugeben und 1–2 Minuten mitdünsten, bis er ebenfalls glasig wird.

4.
Risotto mit Frischkäse Zubereitung Schritt 4

Etwa 250 ml der heißen Brühe unterrühren und den Reis bei mittlerer Hitze im offenen Topf garen, bis fast alle Flüssigkeit verdampft ist, dabei öfter umrühren.

5.
Risotto mit Frischkäse Zubereitung Schritt 5

Wieder 250 ml Brühe zufügen und auf dieselbe Weise unter häufigem Rühren garen, dann auch die restliche Brühe ebenso dazugeben.

6.
Risotto mit Frischkäse Zubereitung Schritt 6

Sobald der Reis gerade gar ist und die Körner noch bissfest sind, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Frischkäse unterrühren und den Risotto servieren.