Superfood aus der Heimat

Rote Bete mit Hirse

4.6
Durchschnitt: 4.6 (5 Bewertungen)
(5 Bewertungen)
Rote Bete mit Hirse

Rote Bete mit Hirse - Das farbenfrohe Gemüse aus dem Ofen punktet mit einer gesunden und leckeren Füllung.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
327
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die aromatischen Kürbiskerne enthalten neben essenziellen Fettsäuren besonders viele nervenstärkende B-Vitamine. Hirse ist reich an Eisen, Silizium und Magnesium. Silizium wirkt als Schönheitselixier und stärkt Haare sowie Fingernägel.

Sie mögen keine Rote Bete? Kein Problem: Auch halbierte Paprikaschoten oder Zucchini eignen sich bestens zum Füllen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien327 kcal(16 %)
Protein16 g(16 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate37 g(25 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,9 g(33 %)
Kalorien337 kcal(16 %)
Protein18 g(18 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate38 g(25 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7 g(23 %)
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin K13,7 μg(23 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,6 mg(30 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure104 μg(35 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin3,5 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C17 mg(18 %)
Kalium876 mg(22 %)
Calcium113 mg(11 %)
Magnesium112 mg(37 %)
Eisen4,7 mg(31 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren3,6 g
Harnsäure59 mg
Cholesterin8 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1
1 EL
120 g
450 ml
2
100 g
Möhren (1 Möhre)
125 g
600 g
vorgegarte und geschälte Rote Bete (vakuumverpackt)
½ TL
gemahlener Kardamom
½ TL
gemahlener Kreuzkümmel
20 g
20 g
gehobelte Mandelkerne (2 EL)
150 g

Zubereitungsschritte

1.

Schalotte schälen und hacken. In einem Topf 1 EL Öl erhitzen. Schalotte darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Hirse mit Gemüsebrühe zugeben und in etwa 25 Minuten bissfest garen. Dann abkühlen lassen.

2.

Inzwischen Frühlingszwiebeln waschen, putzen und fein hacken. Möhre schälen und fein raspeln. Mozzarella in Scheiben schneiden. Rote-Bete- Knollen aushöhlen, das Fruchtfleisch klein schneiden und beiseitelegen.

3.

Hirse mit Frühlingszwiebeln und Möhre mischen und mit Salz, Pfeffer, Kardamom und Kreuzkümmel kräftig würzen. Rote-Bete-Knollen mit der Hirse füllen und in eine Auflaufform setzen. Je 1 EL Kürbiskerne und Mandeln darauf streuen. Mozzarellascheiben darauf verteilen, restliche Kürbiskerne und Mandeln daraufgeben. Im vorgeheizten Ofen bei 200 °C (180 °C Umluft; Gas: Stufe 3) etwa 20 Minuten gratinieren, bis der Käse verlaufen und die Kerne leicht geröstet sind.

4.

Das übrige Fruchtfleisch mit Joghurt verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und zur Rote Bete servieren.