Klassiker mal anders

Rotkohlröllchen mit Hirsefüllung

4.666665
Durchschnitt: 4.7 (6 Bewertungen)
(6 Bewertungen)
Rotkohlröllchen mit Hirsefüllung

Rotkohlröllchen mit Hirsefüllung - Bunt und gesund: Die farbenfrohen Röllchen machen nicht nur optisch und geschmacklich viel her, sondern punkten auch mit reichlich Vitalstoffen.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
330
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Hirse ist reich an pflanzlichem Eiweiß und Eisen.

Außerhalb der Kohlsaison können Sie die Rollen auch mit Mangold zubereiten.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien330 kcal(16 %)
Protein11 g(11 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate53 g(35 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe13,3 g(44 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4 mg(33 %)
Vitamin K37,2 μg(62 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4,5 mg(38 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure80 μg(27 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin4 μg(9 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C89 mg(94 %)
Kalium830 mg(21 %)
Calcium101 mg(10 %)
Magnesium152 mg(51 %)
Eisen7,7 mg(51 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren1,2 g
Harnsäure108 mg
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
20 g
3
20 g
Ingwer (1 Stück)
1 EL
½ TL
1 TL
½ TL
250 g
30 g
700 ml
8
2 Beutel
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HirseSultanineMandelkernIngwerSesamölSchalotte
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Mandeln grob hacken. Schalotten und Ingwer schälen und fein hacken. Öl in einem Topf erhitzen. Beides darin bei mittlerer Hitze an- braten. Mandeln, Zimt, Garam Masala und Kurkuma zugeben und 2–3 Minuten mitbraten. Hirse und Sultaninen dazugeben. Brühe zugießen, einmal aufkochen lassen und ca. 20 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen.

2.

Inzwischen Rotkohlblätter in kochendem Salzwasser 1–2 Minuten blanchieren, herausnehmen, kalt abschrecken und die harten Blattrippen flach schneiden.

3.

Teebeutel mit 300 ml kochendem Wasser übergießen und ca. 5 Minuten ziehen lassen.

4.

Hirsemischung auf die Blätter verteilen, einschlagen, zu Päckchen aufrollen und mit Küchengarn fixieren. Röllchen in eine Auflaufform legen und den Tee hineingeben.

5.

Röllchen im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) etwa 20 Minuten garen lassen.