Schnell und einfach

Salat mit Roter Bete, Ziegenkäse und Birne

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Salat mit Roter Bete, Ziegenkäse und Birne

Salat mit Roter Bete, Ziegenkäse und Birne - Aromatisch-kraftvolles Gericht für zwischendurch oder als Hauptmahlzeit

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
235
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Rote Bete ist gespickt mit vielen sekundären Pflanzenstoffen, welche eine entzündungshemmende Wirkung im Körper haben. Der natürliche Farbstoff Betanin bietet zudem den Körperzellen Schutz vor Schädigungen durch freie Radikale.

Um diesen Salat mit etwas mehr Crunch auszustatten, können Sie ein schnelles Topping in der Pfanne zubereiten: Dafür geben Sie kernige Haferflocken, Cashewkerne und etwas Mohn in eine unbeschichtete Pfanne. Etwas anrösten, anschließend einen Moment abkühlen lassen und als Topping auf dem Salat genießen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien235 kcal(11 %)
Protein5 g(5 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
zugesetzter Zucker9 g(36 %)
Ballaststoffe4 g(13 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E6,7 mg(56 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,2 mg(10 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure129 μg(43 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin1 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C21 mg(22 %)
Kalium584 mg(15 %)
Calcium47 mg(5 %)
Magnesium30 mg(10 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren5 g
Harnsäure32 mg
Cholesterin17 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
gestreifte Rote Bete (Tonda Di Chioggia)
1
80 g
1 Handvoll
gemischte Kräuter (z. B. Basilikum, Oregano mit Blüten)
1 Handvoll
junge Salatblatt (z. B. Wegwarte, Sauerampfer)
1
4 EL
1 TL
4 EL
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 großes Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 Salatschüssel

Zubereitungsschritte

1.

Die Rote Bete waschen, schälen und in feine Scheiben schneiden oder hobeln. Die Birne waschen, entkernen und längs in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Zusammen auf 4 Tellern anrichten und den Käse darüberbröseln.

2.

Die Kräuter und den Salat waschen, trocken schütteln, kleiner zupfen und auf dem Salat verteilen. Die Chilischote waschen, putzen und fein hacken.

3.

Den Essig mit dem Honig, der Chili und dem Öl verrühren und mit Kräutersalz sowie Pfeffer abschmecken. Über den Salat träufeln und servieren.

 
Ist das vorgegarte Rote Bete oder muß die noch gekocht werden? Liebe Grüße
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Pitti81, die Rote Bete wird hier roh verwendet. Viele Grüße von EAT SMARTER!