Sauerkraut-Kümmel-Paste im Filoteig

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Sauerkraut-Kümmel-Paste im Filoteig
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
1781
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Blech enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.781 kcal(85 %)
Protein84 g(86 %)
Fett121 g(104 %)
Kohlenhydrate78 g(52 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe20,6 g(69 %)
Automatic
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D3,6 μg(18 %)
Vitamin E6,8 mg(57 %)
Vitamin K199,2 μg(332 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂1,8 mg(164 %)
Niacin20,7 mg(173 %)
Vitamin B₆2,1 mg(150 %)
Folsäure337 μg(112 %)
Pantothensäure5,1 mg(85 %)
Biotin39,2 μg(87 %)
Vitamin B₁₂5,2 μg(173 %)
Vitamin C150 mg(158 %)
Kalium2.829 mg(71 %)
Calcium1.403 mg(140 %)
Magnesium228 mg(76 %)
Eisen8,6 mg(57 %)
Jod31 μg(16 %)
Zink10,8 mg(135 %)
gesättigte Fettsäuren65,1 g
Harnsäure191 mg
Cholesterin466 mg
Zucker gesamt21 g

Zutaten

für
1
Zutaten
Butter für die Form
2 Zwiebeln
2 EL Olivenöl
700 g Sauerkraut
½ TL gemahlener Kümmel
1 EL edelsüßes Paprikapulver
1 ½ TL getrockneter Majoran
Muskat frisch gerieben
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 Blätter Yufkateig á ca. 36 cm Durchmesser
60 g zerlassene Butter
100 g frische geriebener Käse z. B. Tilsitter
200 g Magerquark
1 Ei
4 EL Naturjoghurt
2 EL Kümmelsamen

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine Springform mit Butter ausstreichen.

2.

Die Zwiebeln abziehen, fein würfeln und in einem Topf mit heißem Öl glasig schwitzen. Das Kraut zugeben, die Gewürze untermischen, salzen, pfeffern und ca. 5 Minuten dünsten lassen. Entstandene Flüssigkeit abgießen. Die Teigblätter ausbreiten und leicht mit Wasser besprühen. 2 Teigblätter zu Kreisen (à ca. 32 cm) und 2 Teigblätter zu Kreisen (á ca. 26 cm) ausschneiden. Die Form mit einem Teigblatt auslegen, dieses mit zerlassener Butter bestreichen und mit dem zweiten großen Teigblatt belegen.

3.

Das Sauerkraut mit dem Käse, Quark und Eie mischen und abschmecken. Auf dem Teig gleichmäßig verteilen, die Ränder darüber schlagen und mit einem weiteren Teigblatt (26 cm) bedecken. Dieses mit Butter bestreichen und mit dem übrigen Teigblatt belegen. Die Oberfläche mit Joghurt bestreichen, leicht salzen, pfeffern und mit Kümmelsamen bestreuen. Im vorgeheizten Ofen ca. 30 Minuten backen. Herausnehmen und lauwarm servieren.