Smarte Sättigungsbeilage

Scharfer Pastasalat mit Tomate, Kapern und Rucola

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Scharfer Pastasalat mit Tomate, Kapern und Rucola

Scharfer Pastasalat mit Tomate, Kapern und Rucola - Würziger Begleiter zum sommerlichen Grillabend!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
422
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Dieser scharfe Pastasalat überzeugt mit verdauungsfördernden Ballaststoffen aus den Vollkornnudeln. Rucola liefert unterdessen den Immunstärker Vitamin C sowie Folsäure für die Zellneubildung und ätherische Öle, die das Wachstum krankmachender Pilze und Bakterien hemmen. 

Der Pastasalat ist auch super als Lunch-to-go geeignet! Abends vorbereitet kann er an den Folgetagen als kaltes Mittagessen im Büro genossen werden.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien422 kcal(20 %)
Protein20 g(20 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate68 g(45 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe14,1 g(47 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin K55,9 μg(93 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin7,8 mg(65 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure104 μg(35 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin7,9 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C41 mg(43 %)
Kalium929 mg(23 %)
Calcium231 mg(23 %)
Magnesium152 mg(51 %)
Eisen4,9 mg(33 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink4 mg(50 %)
gesättigte Fettsäuren2,6 g
Harnsäure110 mg
Cholesterin9 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
Vollkornnudeln (z.B. Tortiglioni)
4 EL
weißer Balsamessig
2 EL
1 TL
600 g
reife Tomaten
75 g
20 g
50 g
Saisonale Rezeptvideos
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 Schüssel

Zubereitungsschritte

1.
Die Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest garen. Anschließend abgießen und gut abtropfen lassen.
2.

Balsamessig, Tomatenmark, Pesto Rosso und etwas Pfeffer in einer Schüssel gut miteinander verrühren und mit den kalten Nudeln mischen. Zwischenzeitlich die Tomaten mit kochendem Wasser übergießen, kalt abschrecken, häuten, halbieren, entkernen und in Würfel schneiden. Den Rucola waschen, verlesen und trocken schütteln. Die Tomaten, den Rucola und die Kapern zu den Nudeln geben, kurz untermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf Tellern anrichten und mit Parmesan bestreut servieren.