Schwarzwurzel-Nussgratin

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schwarzwurzel-Nussgratin
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
409
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien409 kcal(19 %)
Protein12,46 g(13 %)
Fett15,51 g(13 %)
Kohlenhydrate64,75 g(43 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe12,52 g(42 %)
Vitamin A52,65 mg(6.581 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,84 mg(24 %)
Vitamin B₁0,32 mg(32 %)
Vitamin B₂0,68 mg(62 %)
Niacin2,3 mg(19 %)
Vitamin B₆0,94 mg(67 %)
Folsäure92,43 μg(31 %)
Pantothensäure1,25 mg(21 %)
Biotin12 μg(27 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C34,49 mg(36 %)
Kalium1.284,98 mg(32 %)
Calcium212,18 mg(21 %)
Magnesium95,33 mg(32 %)
Eisen2,82 mg(19 %)
Jod2,55 μg(1 %)
Zink1,51 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren0,72 g
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1
unbehandelte Zitrone Saft und Abrieb
1 ⅕ kg
60 g
getrocknete Tomaten in Öl
60 g
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise
1 Prise
Paprikapulver edelsüß
1 TL
220 ml
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchwarzwurzelSojacremeTomateOreganoZitroneSalz

Zubereitungsschritte

1.
In einem großen Topf Wasser mit Zitronensaft mischen. Die Schwarzwurzeln unter fließendem Wasser bürsten, schälen und ins Zitronenwasser legen (sonst verfärben sie sich). Anschließend in ca. 12 cm lange Stücke schneiden, sehr dicke Wurzeln dabei längs halbieren.
2.
In einem weiteren Topf ca. 500 ml gesalzenes Wasser aufkochen und die Schwarzwurzeln darin 10-15 Minuten köcheln lassen.
3.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
4.
Die Tomaten abgießen und mit ein wenig vom Öl vier kleine Auflaufformen (oder eine große Form) auspinseln. Die Tomaten zusammen mit den Nüssen klein hacken.
5.
Die Sahne mit Salz, Pfeffer, Muskat, Cayennepfeffer, Paprika, Oregano und etwa ½ TL Zitronenabrieb verrühren.
6.
Die Schwarzwurzeln abgießen, kurz abkühlen lassen und auf die Formen verteilen. Mit der Sahne übergießen und die Nuss-Tomaten-Mischung darauf verteilen. Im Ofen ca. 20 Minuten überbacken. Nach Belieben mit frischem Oregano garniert servieren.