Schwarzwurzel-Nussgratin

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Schwarzwurzel-Nussgratin
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
96 / 100
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
253
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien253 kcal(12 %)
Protein8 g(8 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe56,7 g(189 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E23,2 mg(193 %)
Vitamin K4,2 μg(7 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,1 mg(26 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure211 μg(70 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin13,9 μg(31 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C23 mg(24 %)
Kalium1.166 mg(29 %)
Calcium194 mg(19 %)
Magnesium114 mg(38 %)
Eisen10,7 mg(71 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren2,6 g
Harnsäure218 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 unbehandelte Zitrone Saft und Abrieb
1 ⅕ kg Schwarzwurzel
Salz
60 g getrocknete Tomaten in Öl
60 g Haselnusskerne
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
1 Prise Cayennepfeffer
1 Prise Paprikapulver edelsüß
1 TL Oregano
220 ml Sojacreme
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchwarzwurzelSojacremeTomateOreganoZitroneSalz

Zubereitungsschritte

1.
In einem großen Topf Wasser mit Zitronensaft mischen. Die Schwarzwurzeln unter fließendem Wasser bürsten, schälen und ins Zitronenwasser legen (sonst verfärben sie sich). Anschließend in ca. 12 cm lange Stücke schneiden, sehr dicke Wurzeln dabei längs halbieren.
2.
In einem weiteren Topf ca. 500 ml gesalzenes Wasser aufkochen und die Schwarzwurzeln darin 10-15 Minuten köcheln lassen.
3.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
4.
Die Tomaten abgießen und mit ein wenig vom Öl vier kleine Auflaufformen (oder eine große Form) auspinseln. Die Tomaten zusammen mit den Nüssen klein hacken.
5.
Die Sahne mit Salz, Pfeffer, Muskat, Cayennepfeffer, Paprika, Oregano und etwa ½ TL Zitronenabrieb verrühren.
6.
Die Schwarzwurzeln abgießen, kurz abkühlen lassen und auf die Formen verteilen. Mit der Sahne übergießen und die Nuss-Tomaten-Mischung darauf verteilen. Im Ofen ca. 20 Minuten überbacken. Nach Belieben mit frischem Oregano garniert servieren.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite