Empfohlen von IN FORM

Süßkartoffelauflauf mit Rucola

5
Durchschnitt: 5 (7 Bewertungen)
(7 Bewertungen)
Süßkartoffelauflauf mit Rucola

Süßkartoffelauflauf mit Rucola - Zweierlei Kartoffeln mit würzigem Topping – das lassen wir uns gerne schmecken!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
351
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

IN FORM und die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) haben dieses Rezept mit dem Logo "Empfohlen von IN FORM" versehen. Dieses Logo bietet Verbrauchern eine Orientierung für eine ausgewogene Ernährung an. Nur gesunde Rezepte, die alle festgelegten Kriterien erfüllen dürfen dieses Logo tragen. Weitere Informationen gibt es hier.

Der frische Rucola wirkt entwässernd und verdauungsfördernd. Dafür sorgen die ätherischen Öle, die auch für den würzigen Geschmack verantwortlich sind. Süßkartoffeln enthalten viel Betacarotin, einer Vorstufe von Vitamin A. Das fettlösliche Vitamin ist für gesunde Augen wichtig.

Probieren Sie den Auflauf auch einmal nur mit Süßkartoffeln: Die Wurzeln liefern reichlich Betacarotin.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien351 kcal(17 %)
Protein14 g(14 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate51 g(34 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,5 g(18 %)
Vitamin A1,7 mg(213 %)
Vitamin D1,3 μg(7 %)
Vitamin E6,7 mg(56 %)
Vitamin K56,1 μg(94 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin5,4 mg(45 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure67 μg(22 %)
Pantothensäure2,2 mg(37 %)
Biotin18 μg(40 %)
Vitamin B₁₂1,2 μg(40 %)
Vitamin C61 mg(64 %)
Kalium1.060 mg(27 %)
Calcium255 mg(26 %)
Magnesium71 mg(24 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod33 μg(17 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren3,9 g
Harnsäure45 mg
Cholesterin171 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
festkochende Kartoffeln (6 festkochende Kartoffeln)
600 g
Süßkartoffeln (2 Süßkartoffeln)
3
300 ml
Jodsalz mit Fluorid
¼ TL
getrockneter Majoran
30 g
mittelalter Gouda (1 Stück; 30 % Fett i. Tr.)
80 g
Rucola (1 Bund)

Zubereitungsschritte

1.

Kartoffeln und Süßkartoffeln schälen, jeweils längs halbieren und in etwa 3 mm dünne Scheiben schneiden. Kartoffel- und Süßkartoffelscheiben abwechselnd fächerförmig in eine flachen Auflaufform geben.

2.

Eier, Milch, Salz, Pfeffer, Majoran und 1 Prise frisch abgeriebener Muskat verrühren.

3.

Eiermilch über die Kartoffeln geben. Auflauf im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) etwa 20 Minuten garen.

4.

Währenddessen Gouda fein reiben und nach 20 Minuten über den Auflauf streuen. Auflauf bei gleicher Hitze noch 30 Minuten weitergaren.

5.

Inzwischen Rucola waschen, trocken schütteln und grob hacken. Vor dem Servieren den Auflauf mit Rucola bestreuen.