Tomatensuppe mit Paprika dazu Croutons

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tomatensuppe mit Paprika dazu Croutons
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
161
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien161 kcal(8 %)
Protein3 g(3 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe3,7 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,5 mg(38 %)
Vitamin K38,7 μg(65 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,8 mg(15 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure89 μg(30 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin8,3 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C136 mg(143 %)
Kalium536 mg(13 %)
Calcium48 mg(5 %)
Magnesium29 mg(10 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren2,5 g
Harnsäure31 mg
Cholesterin5 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 rote Paprikaschoten
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl
1 EL Tomatenmark
250 g stückige Tomaten (Dose)
½ l Brühe
150 ml Gemüsesaft
1 Lorbeerblatt
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Crème légère (wahlweise Crème fraîche)
1 Prise Zucker
Für die Croutons
2 Scheiben Toastbrot
1 EL Olivenöl
1 EL frisch gehackte Petersilie
Petersilie zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Paprikaschote halbieren, Kerne entfernen, waschen, fein würfeln. Die Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken, im Olivenöl mit Tomatenmark andünsten, Paprika dazugeben, 5 Minuten mitschmoren. Die Tomaten, die Brühe und den Saft dazugeben, einmal aufkochen lassen. Mit Lorbeerblatt, Salz und Pfeffer würzen, zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen.
2.
Zum Schluss pürieren, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
3.
Für die Croutons die Rinde vom Toastbrot schneiden, würfeln und in heißem Öl ca. 2 Minuten goldbraun braten. Zum Schluss die Petersilie zugeben und auf Küchenkrepp geben.
4.
Die Suppe in vorgewärmte Schüsseln füllen. Mit je einem Klecks Crème légère verfeinert und mit Croutons sowie Petersilie bestreut servieren.