Gesundes Grundrezept

Würziges Sauerkraut

3.5
Durchschnitt: 3.5 (4 Bewertungen)
(4 Bewertungen)
Würziges Sauerkraut

Würziges Sauerkraut - Lockt mit fein säuerlichem Aroma und angenehm kräftigem Geschmack

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
256
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die im Sauerkraut vorhandene Milchsäure und das enthaltene Vitamin K fördern unsere natürliche Darmflora. Da der Darm ein wichtiger Bestandteil des körpereigenen Immunsystems ist, schützt eine intakt gehaltene Besiedelung mit gesunden Darmbakterien vor Krankheiten.

Das würzige Sauerkraut passt ideal zu Eiweißlieferanten wie Hähnchenbrust oder Fischfilet. Rein vegetarisch bleibt das Ganze, wenn Sie die Krautbeilage zu gebratenem Räuchertofu servieren. Auch Schupfnudeln schmecken dazu klasse!

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien256 kcal(12 %)
Protein3 g(3 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe3,5 g(12 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,9 mg(24 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,7 mg(6 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure12 μg(4 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin1,9 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C17 mg(18 %)
Kalium526 mg(13 %)
Calcium388 mg(39 %)
Magnesium34 mg(11 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren1,9 g
Harnsäure37 mg
Cholesterin0 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E8,3 mg(69 %)
Vitamin K35,1 μg(59 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,4 mg(12 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure70 μg(23 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin4,5 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C30 mg(32 %)
Kalium618 mg(15 %)
Calcium84 mg(8 %)
Magnesium43 mg(14 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren2,6 g
Harnsäure37 mg
Cholesterin0 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
EAT SMARTER

Zutaten

für
2
Zutaten
1
1
250 g
frisches Sauerkraut
2 EL
2 EL
Paprikapulver (edelsüß)
75 ml
trockener Weißwein oder Gemüsebrühe
200 ml
100 ml
1 TL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SauerkrautApfelsaftSojacremeWeißweinÖlZwiebel
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Holzlöffel, 1 Sieb

Zubereitungsschritte

1.
Würziges Sauerkraut Zubereitung Schritt 1

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln.

2.
Würziges Sauerkraut Zubereitung Schritt 2

Sauerkraut in einem Sieb abspülen und gut abtropfen lassen.

3.
Würziges Sauerkraut Zubereitung Schritt 3

Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin hellbraun anbraten.

4.
Würziges Sauerkraut Zubereitung Schritt 4

Kraut dazugeben und unter Rühren weitere 3–4 Minuten braten.

5.
Würziges Sauerkraut Zubereitung Schritt 5

Mit Paprikapulver bestreuen, Weißwein einrühren.

6.
Würziges Sauerkraut Zubereitung Schritt 6

Apfelsaft dazugießen und aufkochen. Bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren 20 Minuten kochen.

7.
Würziges Sauerkraut Zubereitung Schritt 7

Sojacreme angießen und weitere 5 Minuten kochen lassen.

8.
Würziges Sauerkraut Zubereitung Schritt 8

Sauerkraut mit Salz, Pfeffer und Apfeldicksaft abschmecken.

Bild des Benutzers klaus_lehmann
Hallo Zusammen Das ist das beste Sauerkraut das ich je gekocht habe :D Ich habe zwar nur scharfen Paprika gehabt, aber scharf gefällt mir. Zudem habe ich noch Kassler und Kohlwurst mitgekocht, Sojacreme habe ich auch nicht reingetan und aus Ermangelung anstatt Apfeldicksaft Rohrzucker benutzt. Das ist mein Sauerkraut!
 
Ich hab die Sojacreme weggelassen und mir stattdessen Kartoffelbrei dazu gemacht - die Kombi mag ich mit Sauerkraut einfach am liebsten. Tofu passt gut dazu, aber auch so kleine vegetarische Würstchen aus dem Reformhaus. Einfach im Kraut mit erwärmen - lecker!
 
Der Apfelgeschmack ergänzt das Sauerkraut super gut.Ich habe Kartoffeln dazu gegessen und finde das Rezept schön für die kalte Jahreszeit.