Seelenwärmer

Zitronensuppe mit Reis

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zitronensuppe mit Reis

Zitronensuppe mit Reis - Für Suppen-Fans ein Muss!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
254
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Zitronen erhöhen den pH-Wert im Körper und bringen dadurch den Säure-Basen-Haushalt ins Gleichgewicht.

Die Suppe lässt sich auch im Handumdrehen vegan genießen: Dazu einfach den Schmand durch die gleiche Menge Sojacreme ersetzen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien254 kcal(12 %)
Protein5 g(5 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate26 g(17 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,3 g(8 %)
Kalorien269 kcal(13 %)
Protein3 g(3 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate23 g(15 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1 g(3 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin K1,6 μg(3 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,7 mg(23 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure30 μg(10 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin3,6 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C38 mg(40 %)
Kalium479 mg(12 %)
Calcium113 mg(11 %)
Magnesium34 mg(11 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren6,6 g
Harnsäure48 mg
Cholesterin33 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
100 g Parboiled Reis
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
1 EL Olivenöl
1 l Gemüsebrühe
2 Bio-Zitronen
200 g Schmand (20 % Fett)
Salz
Pfeffer
Muskatnuss
Chiliflocken
1 Kästchen Kresse

Zubereitungsschritte

1.

Reis abspülen und abtropfen lassen. Schalotte und Knoblauch schälen und hacken.

2.

In einem Topf Öl erhitzen. Schalotte darin glasig andünsten. Reis unterrühren und kurz mit andünsten, dann Brühe zugeben. Alles aufkochen und den Reis bei kleiner Hitze 25 Minuten garen.

3.

Inzwischen Zitronen heiß abspülen, trocken reiben, von 1 Zitrone Schale abreiben, von der anderen die Schale in dünnen Streifen abziehen und fein hacken. Beide Zitronen halbieren, Saft auspressen und in einer Schüssel mit Schmand verrühren.

4.

Von der heißen Suppe etwa 200 ml in dünnem Strahl unter die Schmandmischung rühren. Diese langsam zurück unter Rühren in den Suppentopf gießen.

5.

Abgeriebene Zitronenschale und die Hälfte der gehackten Zitronenschale unterrühren. Die Suppe mit Salz, Pfeffer, frisch abgeriebenem Muskat und 1 Prise Chiliflocken würzen und in tiefe Teller verteilen. Kresse vom Beet schneiden. Suppe mit restlicher Zitronenschale und der Kresse und etwas Pfeffer garnieren.