Für die ganze Familie

Cevapcici mit Reis

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Cevapcici mit Reis

Cevapcici mit Reis - deftiger Balkan-Klassiker.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
ganz einfach
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
776
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Rindfleisch ist fettarm und kann bei Eisenmangel helfen. Die enthaltenen B-Vitamine in Cevapcici mit Reis sorgen für einen funktionierenden Energiestoffwechsel und sind wichtig für den Auf- und Abbau von Kohlenhydraten. Hier finden Sie weitere 12 Fakten - was Sie über Fleisch wissen sollten.

Besonders im Sommer können die Hackfleischröllchen ideal auf dem Grill zubereitet werden. Klassisch wird Cevapcici mit Reis serviert. Alternativ kann auch ein roter Bulgursalat auf den Teller kommen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien776 kcal(37 %)
Protein45 g(46 %)
Fett31 g(27 %)
Kohlenhydrate78 g(52 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,8 g(23 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E7,4 mg(62 %)
Vitamin K25,2 μg(42 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin23,8 mg(198 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure126 μg(42 %)
Pantothensäure2,4 mg(40 %)
Biotin18 μg(40 %)
Vitamin B₁₂6,7 μg(223 %)
Vitamin C49 mg(52 %)
Kalium1.948 mg(49 %)
Calcium88 mg(9 %)
Magnesium125 mg(42 %)
Eisen6,9 mg(46 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink10,1 mg(126 %)
gesättigte Fettsäuren11,2 g
Harnsäure360 mg
Cholesterin169 mg
Zucker gesamt14 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Zwiebel
3 EL Olivenöl
300 g Langkornreis
400 g passierte Tomaten
2 Stiele Petersilie
Salz
Pfeffer
150 g Tiefkühlerbse
1 Knoblauchzehe
600 g Rinderhackfleisch
2 Schalotten
1 EL Paprikapulver edelsüß
1 Eigelb
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Knoblauchpresse

Zubereitungsschritte

1.

Zwiebel schälen und fein würfeln. In einem Topf 1 EL Öl erwärmen, Zwiebel andünsten, Reis dazugeben und mit 200 ml Wasser und passierten Tomaten ablöschen. Flüssigkeit aufkochen und bei kleiner Hitze zugedeckt ca. 25 Minuten garen. 

2.

Petersilie abwaschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Erbsen untermischen und zugedeckt 10 Minuten ziehen lassen.

3.

In der Zwischenzeit Knoblauch schälen und mit einer Knoblauchpresse zum Hackfleisch pressen. Schalotten schälen und fein würfeln. Salz, Paprikapulver und Eigelb dazugeben und alles miteinander verkneten. Daumengrosse Rollen formen und in 2 EL Öl langsam rundum goldbraun braten.

4.

Cevapcici mit Reis auf Tellern anrichten.

Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite