Backen nach Clean Eating

Apfel-Honig-Pfannkuchen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Apfel-Honig-Pfannkuchen

Apfel-Honig-Pfannkuchen - Einfaches Pfannengericht mit saftigen Apfelspalten

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
590
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Es ist immer eine gute Idee, Äpfel im Speiseplan zu integrieren, denn sie tun mit ihrem löslichen Ballaststoff Pektin der Verdauung gut und besitzen die Fähigkeit Schadstoffe zu binden und zur Ausscheidung zu bringen. Das Dinkelmehl Type 1050 hat ebenfalls einen hohen Ballaststoffgehalt und sorgt für eine langanhaltende Sättigung.

Sie mögen Variationen? Dann sind Sie bei Pfannkuchen an der genau richtigen Stelle! Denn dieses Gericht lässt sich je nach Vorliebe unendlich abwandeln: Probieren Sie doch mal Birne statt Apfel, Ahornsirup statt Honig oder gehackte Walnüsse als zusätzliches Topping.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien590 kcal(28 %)
Protein16 g(16 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate90 g(60 %)
zugesetzter Zucker12,1 g(48 %)
Ballaststoffe7,3 g(24 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E3,5 mg(29 %)
Vitamin K28 μg(47 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin2,7 mg(23 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure56 μg(19 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin23,7 μg(53 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C29 mg(31 %)
Kalium602 mg(15 %)
Calcium204 mg(20 %)
Magnesium65 mg(22 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod19 μg(10 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren4,9 g
Harnsäure31 mg
Cholesterin120 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
4
reife Äpfel
3 EL
250 g
½ TL
500 ml
2
2 EL
4 EL
2 TL
flüssiger Honig
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messer, 1 Schüssel, 1 Schneebesen, 1 Pfanne, 1 Kelle

Zubereitungsschritte

1.

Die Äpfel waschen, vierteln, von dem Kerngehäuse befreien und in Spalten schneiden. Sofort mit dem Zitronensaft mischen. Für den Pfannkuchenteig das Mehl mit dem Backpulver, der Milch, den Eiern und dem Vollrohrzucker mischen und glatt rühren.

2.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen, je 1 Schöpfkelle von dem Teig in die Pfanne geben, die Pfanne dabei etwas drehen, sodass sich der Teig gleichmäßig in der Pfanne verteilt. Die Apfelspalten auf den Teig legen und im vorgeheizten Backofen 5–7 Minuten goldbraun zu Ende backen. Herausnehmen, mit Honig beträufeln und noch lauwarm servieren.