Beeren-Muffins

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Beeren-Muffins
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
279
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien279 kcal(13 %)
Protein5 g(5 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate29 g(19 %)
zugesetzter Zucker12 g(48 %)
Ballaststoffe1,7 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E2,3 mg(19 %)
Vitamin K1,8 μg(3 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,5 mg(13 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure18 μg(6 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin2,9 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C10 mg(11 %)
Kalium154 mg(4 %)
Calcium37 mg(4 %)
Magnesium25 mg(8 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren7,6 g
Harnsäure15 mg
Cholesterin48 mg
Zucker gesamt14 g

Zutaten

für
12
Zutaten
100 g
weiche Butter
120 g
1
250 g
50 g
gehackte Mandelkerne
2 ½ TL
½ TL
1 Prise
275 g
60 g
200 g
gemischte Beeren z. B. Johannis-, Brom- und Himbeeren
1
Muffinbackblech mit 12 Mulden
12

Zubereitungsschritte

1.
Beeren waschen, putzen, verlesen und trocken tupfen.
2.
Butter mit Zucker cremig rühren, das Ei unterschlagen und Mehl, Mandeln, Salz, Backpulver, Natron und saure Sahne einrühren und nur so lange rühren bis die trockenen Zutaten feucht sind, zum Schluss die Beeren unterheben.
3.
Papierförmchen in die Vertiefungen des Muffinsblechs stellen. Die Hälfte vom Teig einfüllen. Je 1 TL Marzipanrohmasse darauf geben und mit restlichem Teig auffüllen. Im vorgeheizten Backofen (180°) ca. 25 Min. backen, herausnehmen. Muffins noch 5 Min. im Blech ruhen lassen, dann herausheben und abkühlen lassen.
Schlagwörter