Beerenkuchen mit weißer Schokolade

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Beerenkuchen mit weißer Schokolade
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
7815
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien7.815 kcal(372 %)
Protein140 g(143 %)
Fett421 g(363 %)
Kohlenhydrate856 g(571 %)
zugesetzter Zucker403 g(1.612 %)
Ballaststoffe62,5 g(208 %)
Automatic
Vitamin A3,3 mg(413 %)
Vitamin D13,2 μg(66 %)
Vitamin E38,3 mg(319 %)
Vitamin K123,7 μg(206 %)
Vitamin B₁1,5 mg(150 %)
Vitamin B₂2,7 mg(245 %)
Niacin39,4 mg(328 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure552 μg(184 %)
Pantothensäure10,8 mg(180 %)
Biotin106,6 μg(237 %)
Vitamin B₁₂7,2 μg(240 %)
Vitamin C190 mg(200 %)
Kalium4.472 mg(112 %)
Calcium1.199 mg(120 %)
Magnesium657 mg(219 %)
Eisen22,1 mg(147 %)
Jod111 μg(56 %)
Zink17,4 mg(218 %)
gesättigte Fettsäuren231,4 g
Harnsäure528 mg
Cholesterin1.863 mg
Zucker gesamt459 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Für den Teig
160 g
180 g
5
400 g
2 TL
Für den Belag
3 EL
750 g
200 g
weiße Schokolade 30%
Für die Streusel
125 g
125 g
75 g
gemahlene Mandelkerne
100 g
Außerdem
Puderzucker zum Bestauben
150 ml
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HimbeereMehlSchokoladeZuckerButterSchlagsahne

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen.
2.
Für den Teig die zimmerwarme Butter mit dem Zucker, den Eiern, dem Mehl und dem Backpulver zu einem glatten Teig verrühren. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig mit Hilfe einer Teigkarte darauf verteilen, glatt streichen. Mit Semmelbröseln bestreuen. Die Himbeeren verlesen, mit der gehackten Schokolade mischen und gleichmäßig auf dem Kuchen verteilen.
3.
Für die Streusel die weiche Butter, Mehl, Mandeln und Zucker in einer Schüssel vermischen. Die Masse zu Streuseln kneten, über den Kuchen streuen und im vorgeheizten Backofen ca. 50 Minuten backen, gegebenenfalls mit Alufolie abdecken. Auskühlen lassen und in Stücke geschnitten mit Puderzucker bestaubt und mit Schlagsahne servieren.