Britischer Kartoffel-Hackfleisch-Auflauf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Britischer Kartoffel-Hackfleisch-Auflauf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
mehligkochende Kartoffeln
1
2
1
1 Stange
800 g
Hackfleisch Lamm oder Rind
2 EL
1 EL
Paprikapulver edelsüß
2 EL
2 EL
500 ml
120 g
120 g
Pfeffer aus der Mühle
150 ml
1 TL
scharfer Senf
20 g
Muskat frisch gerieben
1
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser ca. 30 Minuten gar kochen.
2.
Die Zwiebel, Knoblauch und Möhre schälen und klein würfeln. Den Sellerie waschen, putzen und ebenfalls klein würfeln. Die Paprikaschote waschen, halbieren, putzen und klein würfeln. Das Hackfleisch im heißen Öl krümelig braten. Das vorbereitete Gemüse, Paprikapulver und das Tomatenmark zugeben und 2-3 Minuten mitbraten. Das Mehl darüber streuen, untermischen, dann mit der Brühe ablöschen. Etwa 20 Minuten leicht sämig köcheln lassen. Von der Hitze nehmen, den Mais und die Erbsen untermischen mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
4.
Die Kartoffeln abgießen, ausdampfen lassen und zerstampfen. Die heiße Sahne, den Senf und die Butter unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
5.
Das Hackfleisch in eine große Pieform füllen, das Kartoffelpüree darauf verteilen und mit dem verquirlten Ei bepinseln. im vorgeheizten Backofen ca. 35 Minuten goldbraun überbacken.

Video Tipps

Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen
Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Knoblauch richtig vorbereiten