0

Brokkoli mit Mandeln

Brokkoli mit Mandeln
0
Drucken
45 min
Zubereitung
4 h 45 min
Fertig
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 1 Kastenform, 18 cm Länge
Hier kaufen!6 Blätter weiße Gelatine
300 g Brokkoli
Salz
100 g Frischkäse
100 g Crème fraîche
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 TL Zitronenabrieb unbehandelt
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Zucker
Jetzt kaufen!50 g Mandelblättchen
30 g Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/3
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Kastenform mit Frischaltefolie überhängend auslegen. Den Brokkoli in kleine Röschen teilen und in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten weich kochen. Abgießen, einige sehr kleine Stücke zum Garnieren zur Seite legen, den Rest mit einem Kartoffelstampfer fein zerdrücken. Den Frischkäse mit der Crème fraîche, dem Öl, Zitronenabrieb, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren sowie abschmecken. Den abgekühlten Brokkoli untermengen und nochmals abschmecken. Die Gelatine in einem kleinen Topf bei geringer Hitze schmelzen. 2-3 EL Brokkoli-Creme einrühren, dann die Gelatine zur Masse geben und untermengen. In die Form füllen, glatt streichen und mindestens 4 Stunden kühlen.
Schritt 2/3
Die Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett hellbraun rösten, herausnehmen, abkühlen lassen und kleiner hacken. Die Butter in die Pfanne geben und golden bräunen lassen. Ebenfalls abkühlen lassen.
Schritt 3/3
Die Terrine aus der Form stürzen, in Stücke à ca. 8x4 cm schneiden und auf Spieße stecken. Mit der braunen Butter bepinseln und an den Seiten jeweils in den Mandeln wälzen. Mmit den übrigen Brokkolistückchen garniert servieren.

Schreiben Sie einen Kommentar