Brotpudding mit Tomatensauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Brotpudding mit Tomatensauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
685
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien685 kcal(33 %)
Protein24 g(24 %)
Fett43 g(37 %)
Kohlenhydrate50 g(33 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,9 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D2,2 μg(11 %)
Vitamin E3,8 mg(32 %)
Vitamin K55,5 μg(93 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,9 mg(82 %)
Niacin9,5 mg(79 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure127 μg(42 %)
Pantothensäure2,7 mg(45 %)
Biotin29,4 μg(65 %)
Vitamin B₁₂1,5 μg(50 %)
Vitamin C30 mg(32 %)
Kalium1.127 mg(28 %)
Calcium378 mg(38 %)
Magnesium110 mg(37 %)
Eisen3,5 mg(23 %)
Jod43 μg(22 %)
Zink3,3 mg(41 %)
gesättigte Fettsäuren25 g
Harnsäure49 mg
Cholesterin173 mg
Zucker gesamt23 g

Zutaten

für
4
Für den Pudding:
4
Brötchen vom Vortag
1
4 EL
4 EL
gehackte Petersilie
2
3 EL
gehackte Cashewkerne
Fett und Semmelbrösel für die Form
Für die Tomatensauce:
200 g
1
1
1 EL
1 EL
400 g
Pizzatomaten (1 Dose)
1 EL
gehackte Petersilie
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Für den Pudding die Milch erhitzen. Brötchen würfeln, mit der Milch begießen und einweichen lassen.

2.

Zwiebel abziehen und klein würfeln. 2 EL Butter erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Petersilie hinzufügen und mitdünsten. Beiseite stellen.

3.

Backofen auf 180°C vorheizen. In einer Rührschüssel 2 EL Butter schaumig schlagen. Eier trennen und das Eigelb unter die Butter rühren. Die Masse zusammen mit den Zwiebeln, Cashewkernen unter die eingeweichten Brötchen heben.

4.

Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und unter die Brötchenmasse heben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5.

Puddingform mit 1 l Inhalt einfetten und mit Semmelbrösel ausstreuen. Die Puddingmasse hineingeben und die Form verschließen. Im Wasserbad im heißen Backofen (Umluft 180°C, Gas Stufe 2-3) etwa 45 Minuten garen.

6.

Für die Sauce die Pilze abreiben, putzen und in Scheiben schneiden. Knoblauch und Zwiebeln abziehen und fein hacken. Alles in der erhitzten Butter glasig dünsten.

7.

Pilze hinzufügen und solange mitdünsten, bis fast die gesamte Flüssigkeit verdampft ist. Tomatenmark unterrühren, Pizzatomaten und Petersilie dazugeben. Die Tomatensauce aufkochen und zum Pudding servieren.