Buchweizengrütze mit Früchten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Buchweizengrütze mit Früchten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
125 g
2
2 TL
abgeriebene Orangenschale
2 EL
gemahlener Mohn
300 ml
Pfeffer aus der Mühle
3
¼ TL
1
2
2 TL
fein geschnittene Minze
5 EL
flüssiger Honig
Zum Garnieren
2 TL
gehackte Pistazien
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchHonigMohnPistazieOrangenschaleMinze
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Buchweizengrütze in einer Pfanne ohne Fett bei schwacher Hitze unter Rühren rösten, bis sie zu duften beginnt.
2.
Milch mit Orangenschale, Mohn, Salz, Kardamom und Zimt in einem Topf aufkochen lassen. Die Buchweizengrütze unterrühren, kurz aufkochen lassen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten quellen lassen.
3.
Orangen, Grapefruit und Mandarinen gründlich schälen, dabei die weiße Haut vollständig entfernen. Die Früchte in Segmente teilen und diese noch in mundgerechte Stücke schneiden und dabei den Saft auffangen. Die geschnittenen Minzeblättchen mit dem Zitrussaft, Vanillemark und Honig verrühren und die Zitrusfrüchte untermischen.
4.
Zum Servieren die Kasha mit dem Zitrussalat auf Tellern anrichten und mit Pistazien und Minzeblättchen bestreuen.