Bunter Salat und Pute und Ingwer

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bunter Salat und Pute und Ingwer
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
207
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien207 kcal(10 %)
Protein24 g(24 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,9 g(13 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,5 mg(38 %)
Vitamin K55,4 μg(92 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin14,6 mg(122 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure100 μg(33 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin14,3 μg(32 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C141 mg(148 %)
Kalium807 mg(20 %)
Calcium61 mg(6 %)
Magnesium46 mg(15 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren1,9 g
Harnsäure139 mg
Cholesterin39 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
350 g Putenbrustfilet
1 rote Zwiebel
1 kleine weiße Zwiebel
1 Stange Staudensellerie
2 gelbe Paprikaschoten
1 Tomate
½ EL Erdnussöl
Salz
Pfeffer
Für die Sauce
Saft einer Zitronen
3 EL Sojasauce
2 EL Fleischbrühe aus dem Glas
1 Stück frischer Ingwer
½ rote Peperoni
1 EL gehackte Minze
1 EL frischer gehackter Koriander
2 EL Erdnussöl
1 TL Sesamöl
½ Bataviasalat
½ Römersalat
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Putenfleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Zwiebeln schälen. Staudensellerie waschen. Paprika halbieren, Kerngehäuse entfernen, waschen, vierteln. Tomate waschen. Zwiebeln, Sellerie und Paprika in Streifen schneiden, Tomate in feine Schnitze teilen. Für die Sauce Zitronensaft, Sojasauce, Fleischbrühe mit Salz und Pfeffer verrühren. Peperoni waschen und fein würfeln. Ingwer schälen und fein hacken. Beides mit Kräutern unter die Sauce mischen. Die Ölsorten unterschlagen.
2.
Erdnussöl in einer Pfanne erhitzen und die Putenstreifen unter Rühren bei starker Hitze in 4 Minuten anbraten. Gemüse mit der Salatsauce mischen. Salatblätter waschen, trocken schütteln, klein zupfen und auf dem Gemüsesalat anrichten. Fleischstreifen dazugeben und mit Minze- und Korianderblättchen garnieren.