Cannelloni mit Spinatfüllung und Tomatensauce

1
Durchschnitt: 1 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Cannelloni mit Spinatfüllung und Tomatensauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
598
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien598 kcal(28 %)
Protein30 g(31 %)
Fett31 g(27 %)
Kohlenhydrate48 g(32 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe6,1 g(20 %)
Automatic
Vitamin A1,2 mg(150 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E3,9 mg(33 %)
Vitamin K388,6 μg(648 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin8,8 mg(73 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure212 μg(71 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin13,4 μg(30 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C65 mg(68 %)
Kalium1.026 mg(26 %)
Calcium513 mg(51 %)
Magnesium128 mg(43 %)
Eisen5,2 mg(35 %)
Jod90 μg(45 %)
Zink3,6 mg(45 %)
gesättigte Fettsäuren18,5 g
Harnsäure109 mg
Cholesterin105 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
6
Zutaten
12 Lasagneplatten
600 g Spinat
3 Knoblauchzehen
1 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
500 g Schafskäse
1 Ei
Für die Tomatensauce
1 Dose geschälte Tomaten groß
1 Schalotte
2 Knoblauchzehen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Olivenöl
2 EL Tomatenmark
½ TL Zucker
1 TL getrockneter Thymian
Ausserdem
80 g Parmesan gerieben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpinatSchafskäseTomateParmesanTomatenmarkOlivenöl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für die Tomatensauce Schalotte und Knoblauch schälen, fein würfeln und in heissem Olivenöl in einem Topf glasig schwitzen, Tomaten mitsamt Saft zugeben, mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken, das Tomatenmark einrühren, mit Salz, Zucker, Thymian und Pfeffer würzen und offen ca. 20 Min. leise köcheln lassen.
2.
Nudelplatten in reichlich kochendem Salzwasser ca. 10 Min. kochen, abgiessen, abtropfen lassen, dann nebeneinander auf ein Küchentuch legen.
3.
Spinat waschen, verlesen und tropfnass in wenig kochendem Salzwasser zusammenfallen lassen, abgiessen, abschrecken, und ausdrücken, dann grob hacken.
4.
Knoblauch schälen, fein hacken und in heissem Olivenöl anschwitzen, Spinat auflockern, dazugeben und kurz mitdünsten, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Den Spinat in eine grosse Schüssel geben und mit zerbröckeltem Schafskäse und dem Ei vermengen.
5.
Die Spinatmasse auf den Nudelplatten verteilen und von der Schmalseite her zusammenrollen.
6.
Die Tomatensauce in eine Auflaufform geben, Nudelröllchen daraufsetzen und mit geriebenem Parmesan bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (250°) ca. 10 Min. überbacken.