Schlank und vegan

Dinkelsalat mit Spinat und Pilzen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Dinkelsalat mit Spinat und Pilzen

Dinkelsalat mit Spinat und Pilzen - Leichter, aromatischer Salat mit einer angenehmen Würze

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
264
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Dinkelkörner besitzen einen vergleichsweise hohen Schalenanteil, weshalb sie auch recht viele Ballaststoffe enthalten. Das fördert die Darmgesundheit und sättigt langanhaltend. Für gesunde Augen und eine schöne Haut sorgt der Spinat mit dem Vitamin A. Reichlich Zellschutz bieten darüber hinaus Vitamin C, Vitamin E und der Pflanzenfarbstoff Betacarotin.

Dieser vegane Sattmacher-Salat kann je nach Vorliebe und Vorratschrank variiert werden. Statt Pfifferlingen schmecken zum Beispiel auch gut gewürzte Champignons und der Spinat kann durch frischen Rucola ergänzt werden.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien264 kcal(13 %)
Protein12 g(12 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate27 g(18 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,3 g(31 %)
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D2,1 μg(11 %)
Vitamin E3,4 mg(28 %)
Vitamin K159,4 μg(266 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin12,4 mg(103 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure131 μg(44 %)
Pantothensäure3,4 mg(57 %)
Biotin23,7 μg(53 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C48 mg(51 %)
Kalium1.032 mg(26 %)
Calcium85 mg(9 %)
Magnesium104 mg(35 %)
Eisen10,2 mg(68 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren1,2 g
Harnsäure103 mg
Cholesterin0 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D2,1 μg(11 %)
Vitamin E3,3 mg(28 %)
Vitamin K159,4 μg(266 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin13 mg(108 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure130 μg(43 %)
Pantothensäure3,4 mg(57 %)
Biotin23,6 μg(52 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C47 mg(49 %)
Kalium988 mg(25 %)
Calcium74 mg(7 %)
Magnesium101 mg(34 %)
Eisen10 mg(67 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren1,2 g
Harnsäure99 mg
Cholesterin0 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
4
2
4 EL
150 g
Schnellkoch- Dinkel
500 ml
350 g
150 g
400 g
4 EL
2 EL
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 Topf, 1 Pfanne

Zubereitungsschritte

1.

Die Schalotten und den Knoblauch schälen, beides fein hacken. 2 EL Öl in einen heißen Topf geben und Schalotten mit Knoblauch darin glasig andünsten. Den Dinkel dazugeben, kurz mitdünsten, dann mit der Brühe aufgießen und geschlossen ca. 10 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen.

2.

Währenddessen die Tomaten waschen und halbieren. Den Spinat gründlich waschen und trocken schleudern. Die Pilze putzen und je nach Größe kleiner schneiden. Im übrigen Öl in einer Pfanne 4–5 Minuten unter Wenden braten. Dabei salzen und pfeffern. Dann mit dem Essig und Zitronensaft ablöschen. Die Tomaten, den Spinat und Dinkel dazu geben, alles vermengen und mit Salz, Pfeffer und frisch abgeriebenem Muskat abschmecken.