Doraden-Mango-Tatar

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Doraden-Mango-Tatar
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
252
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien252 kcal(12 %)
Protein27 g(28 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe2,3 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D2,5 μg(13 %)
Vitamin E3,9 mg(33 %)
Vitamin K18,9 μg(32 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin10,8 mg(90 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure76 μg(25 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin10,3 μg(23 %)
Vitamin B₁₂2 μg(67 %)
Vitamin C50 mg(53 %)
Kalium578 mg(14 %)
Calcium133 mg(13 %)
Magnesium61 mg(20 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod77 μg(39 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren1,6 g
Harnsäure196 mg
Cholesterin88 mg
Zucker gesamt14 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Doradenfilet ohne Haut
1 Mango
2 Tomaten
2 EL Olivenöl
1 EL Limettensaft
1 Msp. Vanillemark
1 Prise Zucker
1 EL frisch gehacktes Koriandergrün
Meersalz
Koriandergrün zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Dorade abbrausen, trocken tupfen und klein würfeln. Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Kern und ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Die Tomaten überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und klein schneiden. Unter die vorbereiteten Zutaten das Öl, den Limettensaft, das Vanillemark, den Zucker und Koriandergrün mengen und salzen. Etwa 10 Minuten ziehen lassen und abschmecken.

2.

Das Tatar mit Hilfe eines Rings auf Tellern anrichten und mit Koriandergrün garniert servieren.

Schlagwörter