Erfrischend und leicht

Frischkäse-Joghurt-Torte

mit Keksboden
4.30769
Durchschnitt: 4.3 (13 Bewertungen)
(13 Bewertungen)
Frischkäse-Joghurt-Torte

Frischkäse-Joghurt-Torte - Fruchtige Frischkäsetorte aus dem Kühlschrank

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 3 h 30 min
Fertig
Kalorien:
293
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Frischkäse und Joghurt punktet hier als Calciumlieferant: Der Mineralstoff spielt bei der Blutgerinnung eine wichtige Rolle. Zudem fördern die Milchsäurebakterien aus dem Joghurt eine gesunde Darmflora, denn sie schützen unsere Schleimhäute im Darm.

Die klassische Frischkäsetorte mit knusprigem Keksboden macht sich auf der Kaffeetafel genauso gut wie als Dessert. Variieren Sie die Früchte je nach Saison. Im Frühling eignen sich Erdbeeren, im Sommer frische Beeren oder Pfirsiche, im Herbst karamellisierte Äpfel und im Winter Orangen.

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien293 kcal(14 %)
Protein13 g(13 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate27 g(18 %)
zugesetzter Zucker10,2 g(41 %)
Ballaststoffe0,8 g(3 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin K4,9 μg(8 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,7 mg(23 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure32 μg(11 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin7,1 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C13 mg(14 %)
Kalium235 mg(6 %)
Calcium137 mg(14 %)
Magnesium23 mg(8 %)
Eisen0,5 mg(3 %)
Jod9,6 μg(5 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren9,3 g
Harnsäure10 mg
Cholesterin43 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
8
Zutaten
150 g
125 g
6 Blätter
1
500 g
400 g
125 ml
50 g
1 Handvoll
frische Früchte nach Belieben
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 kleiner Topf, 1 Springform (Ø 20 cm), 1 Schüssel, 1 kleine Schüssel, 1 Messbecher, 1 Esslöffel, 1 Handmixer, 1 Backpapier, 1 Gefrierbeutel, 1 evtl. Fleischklopfer

Zubereitungsschritte

1.
Frischkäse-Joghurt-Torte Zubereitung Schritt 1

Kekse in einen großen Gefrierbeutel füllen. Beutel verschließen und den Inhalt mit den Händen oder einem Fleischklopfer vollständig zerbröseln.

2.
Frischkäse-Joghurt-Torte Zubereitung Schritt 2

Eine Springfrom mit Backpapier auslegen. Butter in einem kleinen Topf schmelzen, mit Bröseln vermischen und anschließend mit den Händen oder einem Löffel fest in die Springform drücken.

3.
Frischkäse-Joghurt-Torte Zubereitung Schritt 3

Gelatineblätter in kaltem Wasser etwa 5 Minuten einweichen. Zitrone auspressen und 2 EL Saft abmessen.

4.
Frischkäse-Joghurt-Torte Zubereitung Schritt 4

Frischkäse, Joghurt und Zitronensaft mit dem Handmixer verrühren.

5.
Frischkäse-Joghurt-Torte Zubereitung Schritt 5

Orangensaft und Zucker in einem Topf unter Rühren erhitzen, bis sich der Zucker auflöst. Vom Herd nehmen und die ausgedrückte Gelatine darin auflösen.

6.
Frischkäse-Joghurt-Torte Zubereitung Schritt 6

Gelatine-Saft-Mix unter die Frischkäsemischung rühren.

7.
Frischkäse-Joghurt-Torte Zubereitung Schritt 7

Frischkäsecreme auf den Bröselboden in die Springform geben und die Frischkäsetorte mindestens 3 Stunden kühlen. Vor dem Servieren nach Belieben mit frischen Früchten garnieren.

 
Lecker :-) Wobei ich gestehen muss: Bei Torte und Kuchen sehe ich nicht ein, Kalorien "einzusparen", so oft isst man das Zeug ja nicht, da darf es dann bei den Zutaten auch gerne die "Vollfettvariante" sein. Daher hat meine Torte knapp 400 kcal pro Stück bei 8 Stücken pro Torte.
 
Danke für das leckere Rezept! Ich habe einen weiteren Tipp für euch, einen
 
Gilt die Kalorienanzahl pro Stück?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Ja, bei 8 Stücken.,
 
Ich soll Dir von meine ganze Familie ein großes Danke schön für dein tolles Rezept!! Ich habe nur mehr Zitronensaft reingemacht weil, wir es so mögen, was ja nur unsere eigene Geschmack entspricht, aber sonst ... es gibt einfach nichts zu ändern! Danke
 
Habe das Rezept heute Morgen gelesen und dachte, die Frischkäse-Joghurt-Torte mit Keksboden passt zum Wetter! Zutaten besorgt und gemacht... Meine kleinste Form ist eine 24er. Für den Boden habe ich dann 200,0 Kekse genommen und dafür 40,0 Butter mehr. Die anderen Zutaten habe ich mengenmässig nicht geändert. Allerdings habe ich 200,0 Heidelbeeren in die Masse gegeben und alles auf dem Boden verteilt, die reicht auch für die größere Form. Hat sie jedenfalls gelohnt :-)
 
Dieses Rezept gefällt mir sehr gut werde ich mal ausprobieren!!
 
Inwieweit muss man das Rezept bzw. die Zutatenliste anpassen, wenn man die große 26cm Durchmesser-Springform benutzt? Ich habe leider nur die große. EAT SMARTER sagt: Es gibt eine Umrechnungstabelle an der man sich orientieren kann. Von 20er Backform auf 26er bedeutet: Alle Zutaten x 0,6 und das Ergebnis jeweils dazuaddieren. Z.B. 150 x 0,6 = 90. Die kommen zu den 150 g dazu, also 240 g usw.
 
Das rezept ist wirklich super. Die Torte kam bei einer Café-Eröffnung bei diesen warmen Temperaturen sehr gut an. Ich habe es aber etwas abgewandelt. Statt Gelatineblätter hatte ich ein Gelatine fix ohne kochen verwendet. Dies ging sehr gut. Zusätzlich habe ich eine Packung saure Beerenfrüchte gefroren (Johannisbeere, Himbeeren, Brombeeren) aufgetaut, gezuckert und die Hälfte zur Joghurtmasse hinzugegeben. Auf die Torte kam dann noch ein Guss mit den restlichen Früchten.
 
Kurz und knapp: Total lecker und auch als Nachtisch geeignet. Wurde ins Familienkochbuch aufgenommen (:
 
genau nach rezept zubereitet entpuppte sich die torte leider als enge verwandte des wackelpuddings: die tortenmasse war gallertartig und brach, bzw. wabbelte nach dem aufschneiden auseinander. schade! EAT SMARTER sagt: Das tut uns leid, aber wir können im Rezept keinen Fehler feststellen. Auch andere User waren von der Torte ganz angetan. Haben Sie evtl. fetteren Frischkäse statt der 0,2% Frichkäsezubereitung genommen?
 
Haben wir uns als Dessert gegönnt - köstlich! Allerdings fand auch ich, dass die Creme ein bisschen mehr Zucker gut vertragen könnte. Ansonsten: 5 Sterne :-)
 
Liebe Cosmea, vielen Dank für Ihren Hinweis, wir haben die Größe der Springform hinzugefügt (20cm Ø) und die Stückanzahl auf 8 reduziert. Herzliche Grüße Ihre EAT SMARTER Redaktion
 
Hallo, ich fände es hilfreich, wenn Sie hier die Größe der Springform mit angeben könnten, die gibt's ja schließlich von...bis ;) und auf dem Foto sieht der Kuchen recht klein aus, dennoch sind es 12 Stücke...
 
Köstlich! Die Torte ist leicht zubereitet und schmeckt sehr, sehr lecker - nicht im geringsten nach Diät oder Vernunft. Ich habe noch etwas Zimt in den Keks-Butter-Boden gemischt und zu der Käsemasse noch die abgeriebene Schale einer Bio-Zitrone gegeben.
 
Eine superleckere Torte, die schnell zubereitet (und noch schneller aufgegessen ;-)!) ist. Allerdings schadet mehr Zucker bzw. Süßstoff dem Geschmack nicht. Auf dem Boden kann man auch frische Früchte verteilen, bevor man die Joghurt-Masse darauf verteilt.