Fruchtige Linsensuppe

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Fruchtige Linsensuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
248
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien248 kcal(12 %)
Protein17 g(17 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate29 g(19 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe11,4 g(38 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K77,3 μg(129 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin5 mg(42 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure118 μg(39 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin8,5 μg(19 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C16 mg(17 %)
Kalium655 mg(16 %)
Calcium100 mg(10 %)
Magnesium96 mg(32 %)
Eisen5,6 mg(37 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink2,6 mg(33 %)
gesättigte Fettsäuren1,3 g
Harnsäure91 mg
Cholesterin3 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
1
2 cm
frischer Ingwer
1
1 EL
1 l
1 Stiel
1 EL
100 g
1 EL
Kreuzkümmel gemahlen
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
frisch gehackte Minze
Zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Beluga-LinsenJoghurtIngwerSesamölZitronensaftMinze
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Linsen in einem Sieb abbrausen und abtropfen lassen. Die Zwiebel, den Ingwer und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Zusammen in einem heißen Topf im Öl farblos anschwitzen. Die Linsen untermischen und mit Brühe bedecken. Das Zitronengras putzen, anquetschen und zur Suppe geben. Aufkochen und ca. 25 Minuten leise gar köcheln lassen. Zwischendurch immer wieder rühren und Brühe nachgießen. Das Zitronengras wieder aus der Suppe nehmen. Etwa die Hälfte der Linsen mit etwas Suppe aus dem Topf nehmen, fein pürieren und zurück in den Topf geben. Je nach gewünschter Konsistenz ein wenig einköcheln lassen oder Brühe ergänzen. Nicht mehr kochen lassen, Tahin und Joghurt einrühren und mit Zitronensaft, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer abschmecken.
2.
Die Suppe auf Schüsseln verteilen und mit der gehackten Minze bestreuen.
3.
Mit Minzeblättern und Zitronenspalten garnieren und nach Belieben mit Fladenbrot servieren.
 
Würde ich gerne ausprobieren, leider fehlt die Mengenangabe zu den Linsen.
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Isa1, danke für den Hinweis! Wir haben die fehlenden Angaben ergänzt. Viele Grüße von EAT SMARTER!
 
Ich glaube da fehlen die Linsen im Rezept?