Leichtes Abendessen

Gazpacho mit Gurke und Petersilie

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gazpacho mit Gurke und Petersilie

Gazpacho mit Gurke und Petersilie - Gesunde Erfrischung für den Feierabend

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 25 min
Zubereitung
Kalorien:
180
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Paprikaschoten punkten mit reichlich immunstärkendem Vitamin C, welches durch die rohe Zubereitung der Gazpacho größtenteils erhalten bleibt. Auch Vitamin A ist in den Schoten enthalten: Das hilft der Sehkraft und fördert eine schöne, gesunde Haut.

Für ein besonderes Geschmackserlebnis kann die Petersilie auch mal durch frisches Koriandergrün ausgetauscht werden. Über Nacht im Kühlschrank gekühlt schmeckt die Gazpacho mit Gurke und Petersilie übrigens am besten.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien180 kcal(9 %)
Protein5 g(5 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,3 g(18 %)
Kalorien180 kcal(9 %)
Protein5 g(5 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe5,3 g(18 %)
(1 Portion)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E5,1 mg(43 %)
Vitamin K32,3 μg(54 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,8 mg(23 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure131 μg(44 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin11 μg(24 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C158 mg(166 %)
Kalium863 mg(22 %)
Calcium55 mg(6 %)
Magnesium50 mg(17 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren3 g
Harnsäure51 mg
Cholesterin9 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
3 Scheiben Vollkorntoast
Salz
400 g Tomaten
400 g Paprikaschote (2 rote und 2 gelbe Paprikaschoten)
250 g Salatgurke (0.5 Salatgurke)
2 Knoblauchzehen
2 TL Tomatenmark
400 ml kalter Tomatensaft
2 TL gekörnte Gemüsebrühe
2 EL Olivenöl
1 EL Zitronensaft
1 TL Vollrohrzucker
Cayennepfeffer
1 EL Butter
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 Standmixer, 1 Schale, 1 Pfanne

Zubereitungsschritte

1.

Vollkorntoast entrinden. 1 Scheibe würfeln, salzen und in 4 EL lauwarmem Wasser einweichen.

2.
Tomaten überbrühen, häuten, entkernen und klein hacken.
3.

Paprika waschen, putzen, halbieren, entkernen, weiße Innenhäute entfernen und fein würfeln. Gurke schälen, längs halbieren, entkernen und fein würfeln.

4.
Den Knoblauch schälen und fein hacken.
5.

Das eingeweichte Brot, Tomaten, Knoblauch, jeweils die Hälfte der roten und gelben Paprika- und die Gurkenwürfel mit Tomatenmark, Tomatensaft und Brühe pürieren. Mit Olivenöl, Zitronensaft, Vollrohrzucker, Salz und Cayennepfeffer würzen und abschmecken. Für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

6.

Restliches Vollkorntoastbrot in kleine Würfel schneiden. Butter in einer Pfanne erhitzen und Brotwürfel darin knusprig braten. Das Gazpacho durchrühren, auf Teller verteilen und mit den beiseitegelegten Gemüsewürfeln und den Croûtons bestreut servieren.