Gemüse-Fleischeintopf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüse-Fleischeintopf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 3 h 5 min
Fertig
Kalorien:
530
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien530 kcal(25 %)
Protein62 g(63 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,1 g(20 %)
Automatic
Vitamin A1,7 mg(213 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,3 mg(19 %)
Vitamin K57,4 μg(96 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin27,5 mg(229 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure117 μg(39 %)
Pantothensäure2,3 mg(38 %)
Biotin15,9 μg(35 %)
Vitamin B₁₂14,4 μg(480 %)
Vitamin C23 mg(24 %)
Kalium1.565 mg(39 %)
Calcium94 mg(9 %)
Magnesium86 mg(29 %)
Eisen7,7 mg(51 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink15,6 mg(195 %)
gesättigte Fettsäuren11,3 g
Harnsäure391 mg
Cholesterin171 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 ⅕ kg
Rindfleisch z. B. Schulter
2
2
1 EL
2
½ TL
Pfeffer aus der Mühle
2
¼
2
weiße Rüben
1 Stange
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Fleisch abbrausen und in einen Topf legen. Mit kaltem Wasser bedeckt aufkochen lassen. Den entstandenen Schaum abschöpfen und die Temperatur reduzieren. Eine Zwiebel und den Knoblauch schälen. Die Zwiebel vierteln und mit den Nelken spicken. Die Zwiebeln und den Knoblauch mit den Lorbeerblättern und Pfefferkörnern in die Brühe geben. Etwa 2-3 Stunden leise köcheln lassen und nach Bedarf Wasser ergänzen.
2.
Das weich gegarte Fleisch aus der Suppe nehmen und ein wenig abkühlen lassen. Die Brühe währenddessen durch ein, mit einem Tuch ausgelegtes Sieb, in einen weiteren Topf gießen. Mit Salz und Pfeffer würzen und, falls nötig, das Fett abschöpfen.
3.
Für die Suppeneinlage die Möhren, den Sellerie und die weißen Rüben schälen, die Möhren in Scheiben, den Sellerie in Stifte und die Rüben halbiert ebenfalls in Scheiben schneiden. Den Lauch waschen, putzen und in Ringe schneiden. Alles zusammen in die heiße Suppe geben und bei milder Hitze etwa 20 Minuten leise gar köcheln lassen.
4.
Das Fleisch in kleine Stücke schneiden. Die heiße Suppe abschmecken und das Fleisch wieder einlegen.
5.
Nach Belieben Brot dazu reichen.