Gemusterter Johnannisbeerkuchen mit Eierlikör

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemusterter Johnannisbeerkuchen mit Eierlikör
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 5 h 20 min
Fertig
Kalorien:
4944
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien4.944 kcal(235 %)
Protein85 g(87 %)
Fett318 g(274 %)
Kohlenhydrate393 g(262 %)
zugesetzter Zucker185 g(740 %)
Ballaststoffe45,5 g(152 %)
Automatic
Vitamin A3,2 mg(400 %)
Vitamin D14,6 μg(73 %)
Vitamin E37,8 mg(315 %)
Vitamin K131,1 μg(219 %)
Vitamin B₁1,2 mg(120 %)
Vitamin B₂2,2 mg(200 %)
Niacin24 mg(200 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure394 μg(131 %)
Pantothensäure7,9 mg(132 %)
Biotin149,9 μg(333 %)
Vitamin B₁₂6,2 μg(207 %)
Vitamin C362 mg(381 %)
Kalium4.071 mg(102 %)
Calcium946 mg(95 %)
Magnesium410 mg(137 %)
Eisen18,7 mg(125 %)
Jod68 μg(34 %)
Zink11,7 mg(146 %)
gesättigte Fettsäuren163,8 g
Harnsäure343 mg
Cholesterin1.793 mg
Zucker gesamt256 g

Zutaten

für
1
Für den Rührteig
125 g
30 g
1 Msp.
150 g
100 g
3
1
unbehandelten Zitrone
50 g
gemahlene Mandelkerne
Für den Belag
300 g
300 g
300 g
3 EL
Für die Creme
l
1 EL
25 g
1 TL
1
l
350 g
Mandelblättchen zum Garnieren
Minze zum Servieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneJohannisbeerenButterMehlMilchEierlikör
Produktempfehlung
Nach Belieben den Kuchen mit Tortenguss begießen, damit die Beeren besser zusammen halten.

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober-Unterhitze vorheizen.
2.
Das Mehl mit der Speisestärke und dem Backpulver mischen. Die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen, die Eier einzeln nacheinander unterschlagen. Die Zitrone waschen, trocken tupfen, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Beides mit den gemahlenen Mandeln unter die Schaummasse mischen. Die Mehlmischung portionsweise zugeben und unterrühren. Die Springform mit Backpapier auslegen und den Teig einfüllen, glatt streichen. Im Backofen ca. 20-30 Minuten backen (Stäbchenprobe machen!). Aus der Form lösen und auf ein Kuchengitter stürzen, das Papier abziehen. Den Kuchen gut auskühlen lassen.
3.
Die Beeren waschen, trocken schütteln und von den Rispen streifen. Jede Sorte in eine Schüssel geben und mit je 1 EL Puderzucker mischen.
4.
Für die Creme 2-3 EL Milch mit Eigelb, Zucker, Vanilleextrakt und Stärke glatt rühren. Die restliche Milch in einem Topf zum Kochen bringen, die Stärkemischung unter Rühren zufügen und einmal aufkochen. Den Eierlikör unterrühren. Die Creme abkühlen und fest werden lassen. Die Sahne steif schlagen, 3 EL unter die Creme rühren, restliche Sahne locker unterheben. Die Creme, bis auf 4 EL, auf den Boden streichen. Die Torte 1 Stunde kalt stellen.
5.
Die Beeren in 16 Quadraten abwechselnd auf die Torte legen, die restliche Creme am Rand verteilen und diesen mit Mandelblättchen bestreuen. Nochmals 1 Stunden kalt stellen. Mit Minze garniert servieren.