Clever naschen

Grieß-Feigen-Dessert

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Grieß-Feigen-Dessert

Grieß-Feigen-Dessert - Grießpudding trifft auf süße Früchte!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 25 min
Fertig
Kalorien:
315
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Feigen sind eine gute Quelle für Magnesium, dieses stärkt unsere Nerven und ist wichtig für unsere Muskelfunktion. Auch der Mineralstoff Kalium ist enthalten, welches blutdrucksenkende Eigenschaften aufweist und für einen gesunden Elektrolythaushalt sorgt.

Das Grieß-Feigen-Dessert schmeckt ebenso köstlich, wenn Sie zusätzlich einen Esslöffel Kakaopulver mit in die Milch geben und so einen Schokogrieß zubereiten. Die Mandeln können Sie durch Nüsse ihrer Wahl ersetzen und auch der Traubensaft lässt sich durch einen anderen Saft, wie zum Beispiel Apfelsaft austauschen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien315 kcal(15 %)
Protein8 g(8 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate52 g(35 %)
zugesetzter Zucker13,5 g(54 %)
Ballaststoffe3,6 g(12 %)
Kalorien315 kcal(15 %)
Protein8 g(8 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate52 g(35 %)
zugesetzter Zucker17 g(68 %)
Ballaststoffe3,6 g(12 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin K1,2 μg(2 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,3 mg(19 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure19 μg(6 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin7,5 μg(17 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium420 mg(11 %)
Calcium171 mg(17 %)
Magnesium47 mg(16 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren3,4 g
Harnsäure38 mg
Cholesterin12 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
400 ml Milch (1,5 % Fett)
3 EL Vollrohrzucker
1 Stück Bio-Zitronenschale
100 g Vollkorngrieß
1 EL Butter
4 Feigen
100 ml Traubensaft
1 EL Honig
1 Vanilleschote
1 EL gehackte Mandelkerne
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Für den Grießbrei die Milch mit Zucker und Zitronenschale zum Kochen bringen und unter Rühren den Grieß zufügen, etwa 1-2 Minuten unter Rühren köcheln lassen, zur Seite stellen, Butter einrühren und etwa 10 Minuten ausquellen lassen. Zitronenschale wieder entfernen.

2.

Feigen waschen und längs vierteln. Traubensaft mit Honig aufkochen lassen. Vanilleschote vierteln und mit Feigen in den Topf geben, von der Hitze nehmen und lauwarm auskühlen lassen.

3.

Grieß auf Schälchen verteilen, darauf die Feigen setzen und mit gehackten Mandeln bestreut servieren.