0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gugelhupf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
6 h
Zubereitung
Kalorien:
3032
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.032 kcal(144 %)
Protein51 g(52 %)
Fett161 g(139 %)
Kohlenhydrate333 g(222 %)
zugesetzter Zucker70 g(280 %)
Ballaststoffe11,4 g(38 %)
Automatic
Vitamin A1,6 mg(200 %)
Vitamin D6,7 μg(34 %)
Vitamin E7,8 mg(65 %)
Vitamin K24,9 μg(42 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin12,9 mg(108 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure159 μg(53 %)
Pantothensäure3,6 mg(60 %)
Biotin50 μg(111 %)
Vitamin B₁₂2,8 μg(93 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium1.267 mg(32 %)
Calcium236 mg(24 %)
Magnesium94 mg(31 %)
Eisen7,1 mg(47 %)
Jod47 μg(24 %)
Zink4,9 mg(61 %)
gesättigte Fettsäuren95,8 g
Harnsäure191 mg
Cholesterin1.120 mg
Zucker gesamt117 g

Zutaten

für
1
Zutaten
300 g
50 ml
25 g
2
1
50 g
150 g
zimmerwarme Butter
10 ml
60 g
2 EL
Butter zum Einfetten
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MehlButterRosinenMilchZuckerHefe
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Hefe in der lauwarmen Milch auflösen. Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Mulde drücken und die Hefemilch eingießen, mit etwas Mehl bestäuben. Zugedeckt und an einem warmen Ort ca. 15 Minuten gehen lassen. Die Rosinen 10 Minuten im Rum einweichen und abtropfen lassen. Eier, Eigelb, Butter, Zucker und Rosinen zur Hefemischung geben und gut verkneten. Zu einer Kugel formen, zudecken und 2 Stunden an einem warmen, nicht zugigen Ort gehen lassen.

2.

Nochmals durchkneten, rund formen und mit dem Ellenbogen ein Loch in die Mitte drücken. Gugelhupfform mit Butter einfetten, den Teig hineingeben, abdecken und weitere 3 Stunden gehen lassen. Im vorgeheizten Backofen bei 190° ca. 50 Minuten backen, herausnehmen und auf ein Kuchengitter stürzen. Mit Puderzucker bestäubt servieren.