Kurbelt den Stoffwechsel an

Hackfleisch-Bohnen-Eintopf (Chili con carne)

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Hackfleisch-Bohnen-Eintopf (Chili con carne)

Hackfleisch-Bohnen-Eintopf (Chili con carne) - Scharmacher

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Kalorien:
608
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Dieser Hackfleisch-Bohnen-Eintopf ist feurig und dies ist auch gut so, denn Capsaicin aus der Chilischote heizt dem Stoffwechsel so richtig ein. So wird auch die Fettverbrennung angeregt.

Wer auf die Tortilla-Chips verzichten möchte, kann diese durch gekochten Naturreis oder ein Vollkorn-Baguette austauschen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien608 kcal(29 %)
Protein41 g(42 %)
Fett36 g(31 %)
Kohlenhydrate31 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,2 g(31 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,3 mg(28 %)
Vitamin K7,7 μg(13 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin18,4 mg(153 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure70 μg(23 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin9,9 μg(22 %)
Vitamin B₁₂6,7 μg(223 %)
Vitamin C21 mg(22 %)
Kalium1.246 mg(31 %)
Calcium88 mg(9 %)
Magnesium107 mg(36 %)
Eisen5,9 mg(39 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink9 mg(113 %)
gesättigte Fettsäuren14,9 g
Harnsäure225 mg
Cholesterin100 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 grüne Chilischote
2 EL Olivenöl
600 g Rinderhackfleisch
1 EL Tomatenmark
400 ml Fleischbrühe
4 Tomaten
Salz
Pfeffer
285 g Kidneybohnen (Dose; Abtropfgewicht)
2 Stiele Oregano
4 EL saure Sahne
100 g Tortilla-Chips
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messer, 1 Sieb, 1 Topf

Zubereitungsschritte

1.

Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Chilischote waschen, putzen und ebenfalls fein würfeln. 

2.

Öl in einem Topf erhitzen und Hackfleisch darin krümelig anbraten. Zwiebeln, Knoblauch und Chili untermengen und 2-3 Minuten mitbraten. Tomatenmark untermengen und mit der Fleischbrühe ablöschen. Tomaten waschen, Stielansatz herausschneiden und würfeln. Zum Chili geben, mit Salz und Pfeffer würzen. Chili 30 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen. Dabei gelegentlich umrühren.

3.

Bohnen in ein Sieb gießen, waschen und abtropfen lassen. Zum Hackfleisch-Eintopf geben und weitere 15 Minuten gar köcheln lassen. Falls nötig noch etwas Brühe zufügen. Oregano waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und zum Chili geben. Anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.

Hackfleisch-Bohnen-Eintopf auf Schälchen verteilen und nach Belieben mit saurer Sahne und Tortilla-Chips garniert servieren.