Chili sin carne mit Reis

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Chili sin carne mit Reis

Chili sin carne mit Reis - Ein Klassiker mal ganz ohne Fleisch.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
402
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien402 kcal(19 %)
Protein20 g(20 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate60 g(40 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe18,7 g(62 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,6 mg(38 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin6,4 mg(53 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure138 μg(46 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin11,8 μg(26 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C95 mg(100 %)
Kalium1.403 mg(35 %)
Calcium121 mg(12 %)
Magnesium140 mg(47 %)
Eisen5,2 mg(35 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink2,8 mg(35 %)
gesättigte Fettsäuren1,2 g
Harnsäure187 mg
Cholesterin0 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,4 mg(37 %)
Vitamin K32,1 μg(54 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin5,5 mg(46 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure136 μg(45 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin12,2 μg(27 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C116 mg(122 %)
Kalium1.259 mg(31 %)
Calcium103 mg(10 %)
Magnesium118 mg(39 %)
Eisen4,3 mg(29 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren1,1 g
Harnsäure167 mg
Cholesterin0 mg

Zutaten

für
6
Zutaten
1
1
500 g
2
kleine Zucchini
1
kleine Aubergine
1
große Zwiebel
3 EL
4 EL
2 Dosen
Kidneybohnen (à 400 g Abtropfgewicht)
1 Dose
Mais (285 g Abtropfgewicht)
3 Stiele
200 g
400 ml
schwarzer Pfeffer
1 Msp.
1 TL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateKidneybohneMaisReisTomatenmarkOlivenöl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Paprikaschoten putzen, waschen, halbieren und in Würfel schneiden. Tomaten heiß überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und würfeln.

2.

Zucchini und Aubergine waschen, putzen, klein schneiden. Zwiebel schälen und hacken.

3.

Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebel darin bei mittlerer Hitze andünsten. Tomatenmark und die Hälfte der Tomaten zufügen und alles fein pürieren.

4.

Kidneybohnen und Mais in ein Sieb gießen, abspülen, abtropfen lassen. Petersilie waschen, trocken-schütteln, Blättchen hacken.

5.

Reis nach Anleitung garen.

6.

Inzwischen Kidneybohnen, Mais und Gemüse in den Topf geben. Brühe zugießen, mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Chilipulver würzen, langsam zum Kochen bringen und bei kleiner Hitze 12–15 Minuten köcheln lassen. Abschmecken, mit Petersilie bestreuen und mit Reis servieren.