Hackfleisch-Eintopf (Chili con Carne)

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hackfleisch-Eintopf (Chili con Carne)
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 Tag 16 h 40 min
Fertig
Kalorien:
545
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien545 kcal(26 %)
Protein41 g(42 %)
Fett34 g(29 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,8 g(33 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E5,4 mg(45 %)
Vitamin K40,2 μg(67 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin17,7 mg(148 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure125 μg(42 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin14,2 μg(32 %)
Vitamin B₁₂5,2 μg(173 %)
Vitamin C145 mg(153 %)
Kalium1.346 mg(34 %)
Calcium232 mg(23 %)
Magnesium108 mg(36 %)
Eisen5,7 mg(38 %)
Jod21 μg(11 %)
Zink7,6 mg(95 %)
gesättigte Fettsäuren13,8 g
Harnsäure243 mg
Cholesterin105 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 EL
600 g
gemischtes Hackfleisch
2
1
2
Paprikaschoten Grün und Rot
450 g
gestückelte Tomaten aus der Dose
300 ml
Pfeffer aus der Mühle
1 EL
Rosmarin getrocknet
1 EL
Thymian getrocknet
1 EL
Oregano getrocknet
1 EL
Majoran getrocknet
250 g
Kidneybohnen aus der Dose
Zum Garnieren
50 g
geraspelter Parmesan
2 EL
gehackte Petersilie
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Das Öl in einem großen Topf erhitzen und das Hackfleisch ca. 5 Minuten darin anbraten. Den Knoblauch und die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Die Paprikaschoten waschen, entkernen und in 1,5 cm große Stücke schneiden. Zusammen mit den Zwiebel-und Knoblauchwürfeln zu dem Hackfleisch dazugeben und weiter 5-8 Minuten mitbraten. Mit den gestückelten Tomaten und der Gemüsebrühe ablöschen und mit Salz, Pfeffer und den restlichen Gewürzen abschmecken.

2.

Auf mittlerer Stufe 20-25 Minuten köcheln lassen, bis die Soße etwas einreduziert ist. Die Bohnen abtropfen lassen, abspühlen und zu dem Chili geben. Kurz erwärmen.

3.

Das Chili in Suppenschällchen abfüllen und mit dem geraspelten Parmesan und der Petersilie garniert servieren.