0

Iranischer Dinkel-Pilaw

Iranischer Dinkel-Pilaw

Iranischer Dinkel-Pilaw - Tolle Variante des orientalischen Reisgerichts mit süßen Trockenfrüchten und vollwertigem Getreide.

0
Drucken
480
kcal
Brennwert
25 min
Zubereitung
1 h 25 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

Schritt 1/8

Dinkel mit reichlich Wasser in einem Topf erhitzen und einmal aufkochen. Bei kleiner Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen. Dann abgießen.

Schritt 2/8

Inzwischen Aprikosen fein würfeln. Orange heiß abspülen, trocken reiben, Zesten abziehen, Orange halbieren und auspressen.

Schritt 3/8

Zwiebeln schälen und grob würfeln. Öl in einem Bräter erhitzen. Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten.

Schritt 4/8

Dinkel, Trockenfrüchte und Cashew- und Pinienkerne zugeben und 1–2 Minuten mitdünsten.

Schritt 5/8

Orangensaft, Zesten und Brühe zugeben, einmal aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 6/8

Bräter in den vorgeheizten Backofen geben und Dinkel-Pilaw bei 180 C° (Umluft 160 C°; Gas: Stufe 2–3) zugedeckt ca. 30 Minuten garen.

Schritt 7/8

Pilaw umrühren, bei Bedarf noch etwas Brühe zugeben und weitere 30 Minuten garen.

Schritt 8/8

Inzwischen Kräuter waschen, trocken schütteln und grob hacken. Pilaw mit Salz und Pfeffer abschmecken, auf 4 Teller verteilen und mit Kräutern bestreuen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Out of the Blue Stoff-Türstopper, Stern, 100% Baumwolle, ca. 16 x 14 cm, ca. 1 kg
VON AMAZON
9,98 €
Läuft ab in:
Städter 199705 Ausstechform Känguru 11 cm aus Edelstahl
VON AMAZON
4,89 €
Läuft ab in:
Apollo Gewürzgläser mit Bügelverschluss 12er Set
VON AMAZON
16,15 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages