0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pilaw
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
782
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien782 kcal(37 %)
Protein13 g(13 %)
Fett36 g(31 %)
Kohlenhydrate100 g(67 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,2 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin K4,3 μg(7 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin4,5 mg(38 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure27 μg(9 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin6,3 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium477 mg(12 %)
Calcium41 mg(4 %)
Magnesium96 mg(32 %)
Eisen2,8 mg(19 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink2,6 mg(33 %)
gesättigte Fettsäuren18,9 g
Harnsäure116 mg
Cholesterin69 mg
Zucker gesamt22 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Langkornreis
1 Zwiebel gewürfelt
1 Knoblauchzehe gewürfelt
125 g Butter
¾ l Fleischbrühe
Salz
1 Nelke
1 Lorbeerblatt
100 g Rosinen
1 EL Currypulver
2 TL Kurkuma
80 g Cashewkerne geröstet

Zubereitungsschritte

1.

Reis in kaltes Wasser geben und waschen. In ein Sieb geben und abtropfen lassen. Zwiebel und Knoblauch in 30 g Butter in einem Topf dünsten. Reis zugeben und in ca. 2 Minuten glasig werden lassen. Mit Brühe, Salz, Nelke und Lorbeerblatt aufkochen. Danach Reis bei nicht ganz geschlossenem Topf bei kleiner Hitze in ca. 15 Minuten gar quellen lassen.

2.

Inzwischen Aprikosen waschen und kurz in kochendem Wasser abschrecken, häuten und in feine Spalten schneiden. Rosinen, Currypulver, Kurkuma und restliche Butter zum garen Reis zugeben und bei ganz schwacher Hitze ordentlich vermischen, zum Schluss die Nüsse zugeben.