print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Kartoffel-Schafskäse-Puffer

mit geschmortem Paprikagemüse
3.833335
Durchschnitt: 3.8 (6 Bewertungen)
(6 Bewertungen)
Kartoffel-Schafskäse-Puffer

Kartoffel-Schafskäse-Puffer - Leckeres aus der Pfanne – für alle, die es herzhaft mögen

Health Score:
Health Score
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
273
kcal
Brennwert
Drucken

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Ein kalorienarmes Hauptgericht, das dank Paprika und Kartoffeln mit einer Portion den Vitamin-C-Bedarf deckt. Das wasserlösliche Vitamin ist an der Regulation der Sauerstoffzufuhr der Zellen beteiligt und wird für die Kollagenherstellung benötigt, damit bleiben Haut und Zahnfleisch gesund. Zusätzlich liefert das Olivenöl die einfach ungesättigten Fettsäuren, die unserem Herzen guttun.

Statt Wein können Sie mehr Gemüsebrühe nehmen. Und wenn der Schafskäse Ihnen zu salzig ist: Legen Sie ihn für einige Stunden in eine Schüssel mit Wasser, damit können Sie den Salzgehalt mindern.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien273 kcal(13 %)
Protein11 g(11 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate22 g(15 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,5 g(25 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E5,4 mg(45 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,8 mg(32 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure63 μg(21 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin9,8 μg(22 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C116 mg(122 %)
Kalium680 mg(17 %)
Calcium164 mg(16 %)
Magnesium50 mg(17 %)
Eisen2,2 mg(15 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren4,8 g
Harnsäure48 mg
Cholesterin70 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Portionen
2
2
500 g
Paprikaschote (3 Paprikaschoten; bunt gemischt)
3 EL
100 ml
Weißwein oder Birnensaft
150 ml
klassische Gemüsebrühe
400 g
Dosentomaten (Abtropfgewicht)
250 g
mehligkochende Kartoffeln (3 mehligkochende Kartoffeln)
100 g
festkochende Kartoffeln (2 festkochende Kartoffeln)
1
2 EL
100 g
2 Stiele
Zubereitung

Das Video zum Rezept

Küchengeräte

1 Pfanne, 1 Schüssel, 1 Bräter, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Holzlöffel, 1 Sparschäler, 1 grobe Reibe, 1 Küchentuch, 1 Deckel, 1 Pfannenwender, 1 Dosenöffner

Zubereitungsschritte

1.
Kartoffel-Schafskäse-Puffer Zubereitung Schritt 1

1 Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.

2.
Kartoffel-Schafskäse-Puffer Zubereitung Schritt 2

Paprikaschoten vierteln, entkernen und waschen.

3.
Kartoffel-Schafskäse-Puffer Zubereitung Schritt 3

Die Hälfte des Öls in einem verschließbaren Bräter erhitzen, gehackte Zwiebel und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze in 3-4 Minuten glasig dünsten. Paprikastücke dazugeben und weitere 3-4 Minuten dünsten.

4.
Kartoffel-Schafskäse-Puffer Zubereitung Schritt 4

Mit Salz und Pfeffer würzen, Weißwein zugießen.

5.
Kartoffel-Schafskäse-Puffer Zubereitung Schritt 5

Gemüsebrühe und Tomaten dazugeben und zugedeckt bei mittlerer Hitze 15 Minuten schmoren.

6.
Kartoffel-Schafskäse-Puffer Zubereitung Schritt 6

Inzwischen die 2. Zwiebel schälen und auf einer Reibe fein reiben.

7.
Kartoffel-Schafskäse-Puffer Zubereitung Schritt 7

Kartoffeln waschen und schälen. Auf einer Reibe grob raspeln.

8.
Kartoffel-Schafskäse-Puffer Zubereitung Schritt 8

Kartoffeln in ein Tuch geben, leicht ausdrücken und in einer Schüssel mit der geriebenen Zwiebel mischen. Salzen, pfeffern und etwas Muskat dazureiben.

9.
Kartoffel-Schafskäse-Puffer Zubereitung Schritt 9

Ei in die Schüssel geben und unter die Kartoffelmasse mischen. Mehl gründlich unterheben und den Teig 5 Minuten quellen lassen.

10.
Kartoffel-Schafskäse-Puffer Zubereitung Schritt 10

Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen. Aus dem Kartoffelteig 4 Puffer von jeder Seite etwa 3 Minuten backen. Puffer auf das Gemüse legen und den Feta darüberbröseln. Oregano waschen, trockenschütteln, Blätter abzupfen und über die Puffer streuen.

Video Tipps

Wie Sie eine Knoblauchzehe im Handumdrehen schälen
Wie Sie Knoblauch gekonnt mit dem Messer fein hacken
Wie Sie Zwiebeln clever zum leichteren Schälen vorbereiten
Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Wie Sie eine Paprikaschote perfekt putzen
Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen
Wie Sie rohe Kartoffeln mühelos raspeln
 
mmmmmmmhhhhhhh, ich finde es toll!!!!!!!!!
 
Leider fanden wir, dass die Kartoffelpuffer gar nicht zu dem Gemüse passten. Schade um die Zutaten und die Zeit! Nur durch ausprobieren findet man neue Lieblingsgerichte und viele von Eatsmarter fand ich schon gelungen, deshalb werde ich weitersuchen in den anderen Rezepten, dieses muss leider rausfliegen.
 
Ich glaube, es ist etwas falsch mit der Portion. bzw. Kalorie Berechnung. Sie schrieb-4 Portionen, aber dann sagte 6 Kuchen. jeder isst 1,5 oder was? EAT SMARTER sagt: Danke für den Hinweis. Es sind 4 Puffer für 4 Portionen. Wir haben dies im Rezept geändert.
 
Echt super lecker und einfach, werde ich wieder machen!
 
Ich finde den Titel irreführend, das sind doch keine Pfannkuchen, sondern Kartoffelpuffer. Pfannkuchenteig ist für mich (zäh-)flüssig, und enthält mehr Mehl. EAT SMARTER sagt: Überzeugt! Wir haben den Titel geändert.
 
habe es für 2 Personen abgeändert auf 4 Kartoffeln und zwei Paprikas. Anstelle der kleinen Pfannkuchen gibt es pro Portion einen "Rösti" - guten appetit
 
Super einfach und passt zu Frühlingsdiät - drucken hat bei mir auch geklappt
 
Total lecker, die Kartoffelpfannkuchen mit dem Gemüse und Schafskäse! Unglaublich leckere Kombi!! Wie gut, dass ich einfach meinen Laptop in die Küche stellen kann und nichts ausdrucken brauche :)
 
Wenn man das Rezept mit einem Foto ausdrucken möchte, kommt statt Kartoffelpfannkuchen Crêpe-Päckchen mit karamellisierten Schwarzwurzeln EAT SMARTER sagt: Danke für den Hinweis. Wir haben es soeben ausprobiert. Leider können wir den Fehler nicht reproduzieren. Hier ist alles in Ordnung. Versuchen Sie es doch bitte noch einmal.
 
Das Rezept ist ganz gut. Leider wird beim Ausdrucken des Rezepts ohne Bilder nicht die Nährstoffangaben je Portion ausgedruckt. Es wäre schön, wenn das auch mit ausgedruckt werden könnte. EAT SMARTER (Technik) sagt: Die Druckfunktion soll demnächst grundlegend überabreitet werden. Dann kann man auch die Nährstoffangaben ausdrucken. Aber bitte noch ein wenig Geduld.
 
Mmmmh ... Was für eine Variation für mein Leibgericht: Kartoffelpuffer!! Schon die Kartoffelpuffer mit Zwiebel und Schafskäse sind lecker, aber zusammen mit dem Rest ... einfach himmlisch!!
Schreiben Sie einen Kommentar