Lachsfilet mit Sesam und grünem Gemüse

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Lachsfilet mit Sesam und grünem Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
365
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien365 kcal(17 %)
Protein33 g(34 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate3 g(2 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,5 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D5,7 μg(29 %)
Vitamin E4,6 mg(38 %)
Vitamin K260,5 μg(434 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin20,3 mg(169 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure179 μg(60 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin4,8 μg(11 %)
Vitamin B₁₂5,9 μg(197 %)
Vitamin C37 mg(39 %)
Kalium1.229 mg(31 %)
Calcium164 mg(16 %)
Magnesium97 mg(32 %)
Eisen3,1 mg(21 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren4,6 g
Harnsäure91 mg
Cholesterin87 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
6 Stangen Staudensellerie
250 g frischer Blattspinat
2 cm frischer Ingwer
2 Knoblauchzehen
2 EL Sesamöl
300 ml Gemüsebrühe
1 EL Weißweinessig
½ TL Chiliflocken
1 EL helle Sesamsamen
600 g Lachsfilet küchenfertig, ohne Haut
Salz
Pfeffer aus der Mühle
süße Sojasauce
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Sellerie waschen, putzen, die Stangen der Länge nach vierteln und in 7 cm lange Stücke schneiden. Den Spinat verlesen, waschen, putzen und trocken schleudern. Den Ingwer und den Knoblauch schälen und fein würfeln.

2.
In einer Pfanne das Öl erhitzen und den Knoblauch mit den Ingwer kurz anschwitzen. Den Sellerie und Spinat zugeben, kurz mitschwitzen und mit der Brühe ablöschen. Den Essig angießen, die Chiliflocken und den Sesam dazugeben und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen.
3.
Den Lachs waschen, trocken tupfen, in 4 gleichgroße Stücke schneiden, salzen, pfeffern und in einer weiteren Pfanne in heißem Öl rundherum anbraten. Die Hitze reduzieren und den Fisch gar ziehen lassen. Das Gemüse mit etwas Sojasauce abschmecken. Zusammen mit dem Lachs auf vorgewärmte Teller angerichtet servieren.