Deutscher Klassiker

Linsen mit Würstchen und Spätzle

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Linsen mit Würstchen und Spätzle

Linsen mit Würstchen und Spätzle - Der schwäbische Klassiker – lecker und gesund

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
1127
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Linsen sind pure Protein-Pakete und daher eine gute Quelle für pflanzliches Eiweiß. Zudem ist der Mineralstoff Magnesium enthalten, welcher unseren Nerven und das Gehirn stärkt.

Linsen mit Würstchen und Spätzle sind ein klassisches Gericht aus der schwäbischen Küche. Wer den Klassiker etwas schneller zubereiten möchte, kann auf fertige Spätzle zurückgreifen und diese nach Packungsangabe erwärmen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.127 kcal(54 %)
Protein57 g(58 %)
Fett58 g(50 %)
Kohlenhydrate94 g(63 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe16,8 g(56 %)
Kalorien1.127 kcal(54 %)
Protein57 g(58 %)
Fett58 g(50 %)
Kohlenhydrate94 g(63 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe16,8 g(56 %)
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E2,5 mg(21 %)
Vitamin K99,8 μg(166 %)
Vitamin B₁1 mg(100 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin19,1 mg(159 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure154 μg(51 %)
Pantothensäure2,8 mg(47 %)
Biotin20,5 μg(46 %)
Vitamin B₁₂3,1 μg(103 %)
Vitamin C52 mg(55 %)
Kalium1.280 mg(32 %)
Calcium113 mg(11 %)
Magnesium185 mg(62 %)
Eisen12,6 mg(84 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink8,4 mg(105 %)
gesättigte Fettsäuren24,4 g
Harnsäure287 mg
Cholesterin251 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
1
250 g
2
1
2 EL
390 g
120 ml
4 EL
2
4 Paare
Zubereitung

Küchengeräte

3 Töpfe, 1 Spätzlehobel, 1 Schaumkelle

Zubereitungsschritte

1.

Zwiebel schälen. Linsen mit Zwiebel, Lorbeer und 1 l Wasser 35–45 Minuten weich kochen. Inzwischen Möhre schälen und klein würfeln. In Salzwasser 6–8 Minuten kochen. Butter in einem Topf erhitzen, 1 EL Mehl darin goldbraun anschwitzen. 

2.

Zwiebel und Lorbeer aus den Linsen nehmen. Linsen zur Mehlschwitze geben und Gemüsebrühe angießen. Alles unter Rühren einmal aufkochen lassen. Möhren abgießen und zugeben. Linsen mit Essig und Pfeffer abschmecken.

3.

Für die Spätzle restliches Mehl mit Eiern, Salz und 200 ml Wasser zu einem weichen Teig rühren, der Blasen wirft. Reichlich Salzwasser aufkochen. Spätzleteig portionsweise durch einen Spätzlehobel ins kochende Wasser geben. Spätzle mit einer Schaumkelle aus dem Wasser nehmen, abtropfen lassen und in eine Schüssel geben.

4.

Würstchen in heißem Wasser 10 Minuten heiß werden lassen. Dann zusammen mit Linsen und Spätzle servieren.