EatSmarter Exklusiv-Rezept

Papaya-Mozzarella-Carpaccio

mit Basilikum
3.666665
Durchschnitt: 3.7 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Papaya-Mozzarella-Carpaccio

Papaya-Mozzarella-Carpaccio - Exotische Variante des italienischen Vorspeisenklassikers "Caprese"

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
197
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Papayas haben einen sehr hohen Vitamin-C-Gehalt (rund die Hälfte mehr als Orangen) und reichlich Vitamin A. Die inhaltsreiche Südfrucht enthält außerdem das eiweißspaltende Enzym Papain, das in verschiedenen Arzneimitteln gegen Entzündungen oder Schwellungen Verwendung findet.

Verwenden Sie für dieses Gericht reife Papayas; unreife Früchte werden eher wie Gemüse verarbeitet. Ausgereifte Exemplare sind an der gelblich bis gelblich-roten Schale erkennbar.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien197 kcal(9 %)
Protein8 g(8 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,5 g(15 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E3,4 mg(28 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,7 mg(23 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure17 μg(6 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin4,4 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C122 mg(128 %)
Kalium410 mg(10 %)
Calcium167 mg(17 %)
Magnesium80 mg(27 %)
Eisen1,3 mg(9 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren4,5 g
Harnsäure39 mg
Cholesterin14 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,7 mg(31 %)
Vitamin K9,8 μg(16 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin6,8 mg(57 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure101 μg(34 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin8,6 μg(19 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C167 mg(176 %)
Kalium598 mg(15 %)
Calcium429 mg(43 %)
Magnesium123 mg(41 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink3,4 mg(43 %)
gesättigte Fettsäuren4,1 g
Harnsäure56 mg
Cholesterin13 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Zutaten
125 g
400 g
reife Papaya (1 reife Papaya)
1
große rote milde Chilischote
2 Stiele
Basilikum oder Minze
2 TL
½ TL
grob gemahlener Pfeffer
4 Scheiben
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 Esslöffel, 1 kleines Messer, 1 kleine Schüssel, 1 Teelöffel, 1 Sparschäler, 2 flache Teller

Zubereitungsschritte

1.
Papaya-Mozzarella-Carpaccio Zubereitung Schritt 1

Mozzarella abtropfen lassen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden.

2.
Papaya-Mozzarella-Carpaccio Zubereitung Schritt 2

Papaya schälen, längs halbieren und die dunklen Kerne mit einem Esslöffel herauslösen. Papayahälften quer in dünne Scheiben schneiden.

3.
Papaya-Mozzarella-Carpaccio Zubereitung Schritt 3

Chilischote abspülen, längs halbieren, putzen und entkernen. Chili waschen, trockentupfen und der Länge nach in möglichst feine Streifen schneiden.

4.
Papaya-Mozzarella-Carpaccio Zubereitung Schritt 4

Basilikum oder Minze waschen und trockenschütteln, die Blättchen abzupfen.

5.
Papaya-Mozzarella-Carpaccio Zubereitung Schritt 5

Papaya- und Mozzarellascheiben mit den Kräuterblättern auf flachen Tellern anrichten und mit den Chilistreifen bestreuen.

6.
Papaya-Mozzarella-Carpaccio Zubereitung Schritt 6

Rapsöl mit Chiliöl und 1 Prise Salz verrühren. Papaya-Mozzarella-Carpaccio damit beträufeln. Mit etwas Pfeffer bestreuen und sofort servieren. Das Brot dazu reichen.

 
Dieses Gericht haben wir gerade gegessen. Ich konnte mir erst gar nicht vorstellen, dass es schmeckt, aber wir sind begeistert; es ist sehr lecker und dazu noch sehr gesund.