Paprikaschoten häuten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Paprikaschoten häuten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
10,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 25 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
Paprikaschote rot und gelb
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Paprikaschote
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Grillmethode:

Den Backofen-Grill einschalten. Die Paprikaschoten der Länge nach halbieren, die Kerne und die weißen Innenhäutchen entfernen. Die Paprikahälften dann noch einmal längs halbieren und mit den Schnittflächen nach unten auf ein mit Alufolie ausgelegtes Blech oder den Backofenrost legen.

Das Blech mit den Paprika im Ofen auf der obersten Schiene etwa 5 Minuten grillen, bis die Haut Blassen wirft und sich dunkel verfärbt.

2.

Dämpfmethode:

Die Paprikaschoten wie für die Grillmethode vorbereiten.

Die Paprikaviertel mit den Schnittflächen nach unten auf einen Dämpfeinsatz legen. In einem Topf etwas Wasser aufkochen, den Dämpfeinsatz hineinsetzen und die Paprika zugedeckt etwa 10 Minuten dämpfen. Die Paprika herausnehmen und die Haut abziehen.

3.

Schälmethode:

Wenn die Paprikaschoten roh und knackig, aber ohne Haut verwendet werden sollen, die Schoten ebenfalls halbieren, putzen und entkernen.

Die Hälften am Stielansatz begradigen – die Rundungen am Stielansatz lassen sich nur sehr mühsam schälen – und anderweitig verwenden.

Mit einem Sparschäler die Paprikahälften schälen.