Empfohlen von IN FORM

Pasta mit Rosenkohl-Knoblauch-Sauce

4.666665
Durchschnitt: 4.7 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Pasta mit Rosenkohl-Knoblauch-Sauce

Pasta mit Rosenkohl-Knoblauch-Sauce - Für alle Fans des kleinen grünen Gemüses ein Muss!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
426
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

IN FORM und die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) haben dieses Rezept mit dem Logo "Empfohlen von IN FORM" versehen. Dieses Logo bietet Verbrauchern eine Orientierung für eine ausgewogene Ernährung an. Nur gesunde Rezepte, die alle festgelegten Kriterien erfüllen dürfen dieses Logo tragen. Weitere Informationen gibt es hier.

Rosenkohl enthält reichlich Vitamin C – das wasserlösliche Vitamin ist unter anderem für ein intaktes Immunsystem wichtig. Daneben punktet das Gemüse mit vielen Ballaststoffen, die für eine lange anhaltende Sättigung sorgen.

Die köstliche Pasta können Sie ohne große Änderungen auch in einer veganen Variante genießen: Ersetzen Sie dazu den Parmesan einfach durch grob gehackte Walnüsse oder Haselnüsse.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien426 kcal(20 %)
Protein17 g(17 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate56 g(37 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe12,5 g(42 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1,6 mg(13 %)
Vitamin K81,8 μg(136 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin5,9 mg(49 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure58 μg(19 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin1,2 μg(3 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C50 mg(53 %)
Kalium431 mg(11 %)
Calcium138 mg(14 %)
Magnesium105 mg(35 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink3,4 mg(43 %)
gesättigte Fettsäuren2,7 g
Harnsäure105 mg
Cholesterin5 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K110,8 μg(185 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin7 mg(58 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure109 μg(36 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin1,3 μg(3 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C79 mg(83 %)
Kalium741 mg(19 %)
Calcium149 mg(15 %)
Magnesium140 mg(47 %)
Eisen4,7 mg(31 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink3,8 mg(48 %)
gesättigte Fettsäuren3 g
Harnsäure126 mg
Cholesterin6 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
Vollkornnudeln (Farfalle)
Jodsalz mit Fluorid
250 g
2
3
4 Stiele
30 g
Parmesan (1 Stück)
3 EL
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest garen.

2.

Inzwischen Rosenkohl waschen, putzen, Strünke herausschneiden und Blättchen voneinander lösen. Rosenkohl in kochendem Salzwasser 3–5 Minuten blanchieren, abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen.

3.

Chilischoten waschen, putzen und klein würfeln. Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Petersilie waschen, trockenschütteln, Blätter hacken. Parmesan reiben.

4.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch darin bei mittlerer Hitze leicht braun anrösten. Chiliwürfel zugeben und 1 Minute mitdünsten. Rosenkohl untermengen.

5.

Nudeln abgießen, abtropfen lassen und ebenfalls in die Pfanne geben und untermengen. Alles mit Salz und Pfeffer würzen und die Petersilie zugeben.

6.

Pasta auf 4 Teller verteilen und Parmesan darübergeben.