Saisonale Küche

Pfifferling-Bandnudeln mit Tofu

4.25
Durchschnitt: 4.3 (4 Bewertungen)
(4 Bewertungen)
Pfifferling-Bandnudeln mit Tofu

Pfifferling-Bandnudeln mit Tofu - Cremig und schön würzig.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
612
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Pfifferlinge schmecken nicht nur schön aromatisch, sondern enthalten auch jede Menge Eisen, das unter anderem für die Blutbildung wichtig ist. Petersilie steuert Vitamin C bei, das dem Körper hilft, das pflanzliche Eisen zu verwerten.

Trotz der gesundheitlichen Vorteilen von Pfifferlingen sollten Sie diese nicht allzu oft genießen – denn leider können die Pilze auch Schwermetalle und radioaktive Stoffe speichern.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien612 kcal(29 %)
Protein30 g(31 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate81 g(54 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe19,1 g(64 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,8 μg(9 %)
Vitamin E8,3 mg(69 %)
Vitamin B₁0,9 mg(90 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin16,6 mg(138 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure115 μg(38 %)
Pantothensäure3,3 mg(55 %)
Biotin17,9 μg(40 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C16 mg(17 %)
Kalium991 mg(25 %)
Calcium184 mg(18 %)
Magnesium230 mg(77 %)
Eisen12,7 mg(85 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink5,3 mg(66 %)
gesättigte Fettsäuren2,9 g
Harnsäure123 mg
Cholesterin0 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
2 rote Zwiebeln
350 g Pfifferlinge
250 g Räuchertofu
500 g Vollkorn-Bandnudel
Salz
1 EL Olivenöl
200 ml Sojacreme
20 g Petersilie (1 Bund)
Muskatnuss

Zubereitungsschritte

1.

Zwiebeln schälen und fein würfeln. Pfifferlinge gründlich putzen. Tofu würfeln.

2.

Nudeln nach Packungsanleitung in kochendem Salzwasser bissfest garen.

3.

Inzwischen Olivenöl in einer großen, beschichteten Pfanne erhitzen. Tofu darin unter gelegentlichem Rühren bei mittlerer Hitze in ca. 2–3 Minuten goldbraun braten. Pfifferlinge und Zwiebelwürfel dazugeben und ca. 5 Minuten mitbraten. Mit Sojacreme ablöschen und einmal aufkochen lassen.

4.

Inzwischen Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Nudeln abgießen und mit der Petersilie unter die Pilzmischung mengen. Erhitzen und mit Salz und frisch abgeriebenem Muskat abschmecken.

 
Ich habe eine Frage? Wo ist dieses Rezept basisch? Nudeln sind doch tabu. Mir wurde dieses Rezept jedoch bei meiner basischen Suche angezeigt.
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Nitseltrik, Sie haben Recht. Wir haben die Angabe geändert. Viele Grüße von EAT SMARTER!